Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle SoSe 2008 Protokoll der Konf vom 28. Mai 2008
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Protokoll der Konf vom 28. Mai 2008

TOP 0: Rundlauf TOP 1: Raumanträge TOP 2: Termine und Sonstiges


Anwesend: Hermann J. Schmeh (Finanzen), Konstantin Görlich (FSK), Esther Oehlschlägel (Hochschulpolitik), Nihat Özkaya (Ideologiekritik), Michael Wiedmann (SchwuLesBi), Franziska Zachhuber (Presse), Henrike Hepprich, Jonathan Nowak (Vorstand)


Mit 8 Mitgliedern beschlussfähig, Protokoll schreibt Jonathan Nowak.


Tagesordnung

TOP 0: Rundlauf

TOP 1: Raumanträge

TOP 2: Termine und Sonstiges



Rundlauf

antifa

Finanzen

Hat Einladungen für den AStA geschrieben, das Formular für die Autovermietung fast fertiggestellt (ein paar Fragen müssen noch mit dem SWFR abgeklärt werden).

FSK

Siehe Protokoll. Ein Referent hat die Abschaffung einiger ungenutzter Referate beantragt.

Gleichstellungsreferat

HoPo

Rechenschaftsbericht wurde geschrieben. Treffen ist ausgefallen, da am regulären Sitzungstermin Feiertag war. Über den internen Verteiler wurden aber schon Themen vorbesprochen.

Ideologiekritik

Ideologiekritik hat sich in den letzten zwei Sitzungen mit „Hunger“ und „Tibet“ auseinandergesetzt.

Als nächstes wird ein Vortrag zum Thema „Was heute von Marx zu lernen wäre“ am 4. Juni veranstaltet.

Kultur

PR

Presse

Das Pressereferat hat einen 16-Seiter herausgebracht. Das Wahlinfo wird als nächstes gelayoutet. Bis zum 5. Juni sollten die Rechenschaftsberichte der Referate vorliegen.

SchwuLesBi

PinkParty war wieder ein Erfolg.

Umwelt

Vorstand

  • Die LAK fand statt. Themen waren unter anderem die Verfasste Studierendenschaft, Studiengebühren und ihre Verwendung und WiHi-Löhne

  • Es wurde ein Interview beim SWR zur Verwendung der Studiengebühren gegeben.

  • Der Wahlkampf wurde weiter vorbereitet und die Listen abgegeben. buf a und b sind Listen 2 und 3

Raumanträge

Studierendengruppe der Amnesty

Allison beantragt den Konfraum für die amnesty studi-gruppe am 28.Juni 08 von 8.00 bis 15.00 Uhr.


Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis


7

1

0

Angenommen



PM-KO-Sitzung


Der Vorstand beantragt den Konf-Raum für Samstag, den 19. Juli, ab 13:00 Uhr für eine Sitzung des PM-KO.



Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis


6

0

2

Angenommen



Es wird von einer Person, die sich enthalten, explizit zu Protokoll gegeben, dass sie sich enthalten habe, da es eine Gremiensitzung sei und diese nicht extra in der Konf abgestimmt werden sollten.

Der Vorstand entgegnet daraufhin, dass dies keine u-asta interne Gremiensitzung sei und daher aus seiner Sicht ein eigener Antrag gerechtfertigt sei.




Die Juso-HSG beantragt den Konf-Raum für Freitag, den 6. Juni, von 10:00 Uhr bis 15:30 Uhr für eine Veranstaltung mit den Jusos und ihrem Besuch aus Palästina. Außerdem wird der Innenhof ab 19 Uhr beantragt.



Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis


6

0

2




Die Juso-HSG beantrangt den Konf-Raum für Mittwoch, den 28. Mai ab 19.30 Uhr für ihre Bürgerbeteiligungsveranstaltung.


Unter dem Vorbehalt, dass der Terminkonflikt mit dem Umweltreferat abgeklärt wird

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis


7

1

0






Die Fachschaft Geschichte beantragt den Presseraum für den 20., 21. und 22. Juni für das Layouten ihres KoVos.


Unter dem Vorbehalt, dass bei Bedarf der Uniwahlkampf Vorrang hat, wird der Antrag abgestimmt.


Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis


6

1

1

Angenommen




Termine und Sonstiges

Es wird der GO-Entwurf der FSK besprochen.


erstellt von Jonathan Nowak zuletzt verändert: 09.06.2008 09:49
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« Juli 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: