Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Mitmachen u-asta-Referate Finanzen
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Finanzen

Das Finanzreferat ist zum einen für die Buchhaltung des Trägervereins der Unabhängigen Studierendenschaft der Uni Freiburg, Kasse e.V. zuständig. Im Rahmen dieser Aufgabe ist es verantwortlich für eine ordnungsgemäße Kassenführung, die Tagesgeschäfte (Rechnungen bezahlen und ausstellen), die Beantragung der Gemeinnützigkeit und die Steuererklärungen, die unter dem Stichwort "Jahresabschlüsse" hier heruntergeladen werden können. Daneben wirbt es Anzeigen für u-asta-Publikationen ein. Zum anderen kümmert es sich in Zusammenarbeit mit dem Rektorat um den AStA-Haushalt.

Referent:

Thomas Seyfried

Kontakt:

finanzen#u-asta.de (# durch @ ersetzen)

0761 / 203-9648 (Finanzbüro)
0761 / 203-2032 (Sekretariat, außerhalb der Öffnungszeiten Anrufbeantworter)

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

 

Finanzanträge

Ihr wollt eure Uni gestalten mit einer Theateraufführung, einer Vortragsreihe, einer Podiumsdiskussion oder ähnlichem? Euch fehlt aber noch das nötige Kleingeld?

Grundsätzlich kann jede*r Studierende der Universität Freiburg einen Antrag auf finanzielle Förderung studentischer Projekte stellen. Es ist jedoch für uns und für euch hilfreich, wenn ihr so früh wie möglich das Finanzreferat oder den Vorstand kontaktiert, bevor ihr den Finanzantrag stellt. Dazu noch einige Hinweise vorab:

  • Die Studierendenvertretung ist grundsätzlich "lender of last resort"/Letztspender, d.h. spätestens wenn ihr den Finanzantrag stellt, solltet ihr einen Finanzplan gemacht und euch schon um andere Sponsoren bemüht haben und darlegen können, warum ihr keine Sponsoren findet bzw. warum diese Mittel nicht ausreichen. Eine Liste universitärer Einrichtungen, die Studierende unterstützen, findet ihr hier.
  • Finanzanträge müssen schriftlich gestellt werden (Formular siehe unten). Für die Entscheidungsfindung in den Gremien ist es ebenso hilfreich, wenn auch die wichtigsten Unterlagen (Finanzplan, angefragte Sponsoren, Tagungsprogramm/Spielplan/ähnliches, kurze Beschreibung der Veranstalter etc.) schriftlich vorliegen.
  • Auch wenn der Finanzantrag schriftlich gestellt werden muß, ist es ratsam, ihn in einer Sitzung des zuständigen Gremiums (FSK oder konf //seit WS 2013/14: StuRa oder AStA) persönlich zu begründen, um Rückfragen zu eurem Finanzplan und ähnlichem direkt klären zu können. Welches Gremium für euren Antrag zuständig ist, können euch Finanzreferat und Vorstand sagen.
  • Finanzanträge, die von der FSK beschlossen werden, benötigen mindestens eine Woche, da diese erst in der darauffolgenden Sitzung (nachdem sie in den Fachschaften besprochen wurden) genehmigt werden können.
  • Genehmigte Beträge können nur bei Vorlage entsprechender Belege ausgezahlt werden.
  • Nachträgliche Finanzanträge werden nur in äußerst gut begründeten Ausnahmefällen angenommen!

 

Mit diesem Antragsformular (PDF, ca. 133 KB) können Finanzanträge gestellt werden. Am besten füllt ihr es am PC aus und bringt den Ausdruck zum Vorgespräch mit dem Finanzreferat/ Vorstand oder zur Sitzung des zuständigen Gremiums mit. Wenn ihr eine Acrobat-Vollversion habt, könnt ihr das ausgefüllte Formular auch abspeichern und an das Finanzreferat (E-Mail-Adresse oben) schicken. Ansonsten bekommt ihr das Formular natürlich auch bei uns (zum Studierendenhaus geht's hier lang).

 

Kassenanordnung

Referate, Initiativen und Fachbereiche, die frei über ihre Finanzbudgets verfügen können, müssen keine Finanzanträge stellen, um Geld von der Studierendenvertretung ausgeben zu können. Für sie genügt es eine Kassenanordnung auszufüllen, und diese an das Finanzreferat zu übermitteln.

Bitte bachtet aber, dass ihr nicht einfach alle Ausgaben mit den Studivertretungsgeldern decken könnt; näheres dazu, was buchbar ist und was nicht, findet ihr in unserem Merkblatt.

 

Inserat im u-Bote extra (Erstsemester-Info)

Sie suchen eine Werbemöglichkeit, die wirklich alle Studierenden erreicht? Wir haben sie!

Der „u-Bote extra“ ist das offizielle Erstsemesterheft der Studierendenvertretung der Universität Freiburg, des u-asta. Es informiert umfassend über das, was im Studium und darum herum wichtig ist, und enthält die wichtigsten Anlaufstellen für Studierende in Freiburg.

Diese Publikation liegt nicht wie die anderen Hefte dieser Art nur an zentralen Orten in der Universität aus, zusätzlich wird sie von vielen engagierten Studierenden bei den Einführungsveranstaltungen an die frisch Immatrikulierten verteilt. Dadurch, daß sowohl Universität als auch die einzelnen Fachbereiche eigene Einführungen veranstalten, wird Ihr Werbeerfolg doppelt gesichert. Die Auflage von 2500 Stück ist bis auf die wenigen Exemplare, die zu Belegzwecken zurückgehalten werden, jedes Jahr komplett vergriffen. Jeder Neustudent und jede Neustudentin in Freiburg, egal ob Erstsemester oder Hochschulwechslerin, hat dieses Heft im Laufe des Studiums mindestens einmal gelesen. Mit dem den „u-Boten extra“ erreichen Sie zuverlässig und ohne Streuverluste diese Zielgruppe, die sich größtenteils neu in Freiburg orientiert und sicherlich froh ist, auf Sie aufmerksam zu werden.

Es würde uns freuen, wenn Sie Ihre Produkte in unserem Erstsemesterheft bewerben wollen. Senden Sie dazu bitte die letzte Seite dieses Dokuments (PDF, ca. 61 KB), den Anzeigenvertrag, ausgefüllt an uns zurück. Sie finden dort auch die Preisliste, die Ihnen nochmals einen Überblick über alle wichtigen Daten liefert. Für Rückfragen steht Ihnen das Finanzreferat gerne zur Verfügung (Kontaktdaten siehe oben).

Anhänge des Artikels
Finanzantragsformular Finanzantragsformular
(Finanzantrag-2008.pdf - 132.80 Kb)
Liste inneruniversitärer Förderer Liste inneruniversitärer Förderer
(2009-Foerderleitfaden.pdf - 20.93 Kb)
Informationen für Werbeinteressierte Informationen für Werbeinteressierte
(Anschreiben_14.pdf - 79.22 Kb)

erstellt von hermann zuletzt verändert: 27.01.2014 18:51
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« Oktober 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: