Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle SoSe 2008 Protokoll der Konf vom 30. Juli 2008
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Protokoll der Konf vom 30. Juli 2008

TOP 0: Rundlauf TOP 1: Raumanträge TOP 2: Georg Löser TOP 3: Termine und Sonstiges

 

Anwesend: Hermann J. Schmeh (Finanzen), Doro (Presse), Michael Wiedmann (SchwuLesBi), Jonathan Nowak (Vorstand)

Gäste: Georg Löser

 

Mit 4 Mitgliedern NICHT beschlussfähig, Protokoll schreibt Jonathan Nowak.

 

Tagesordnung

TOP 0: Rundlauf

TOP 1: Raumanträge

TOP 2: Georg Löser

TOP 3: Termine und Sonstiges

 

 

Rundlauf

antifa

Finanzen

Treibt Anzeigen für den Ersti-u-Boten ein.

FSK

Gleichstellungsreferat

HoPo

Ideologiekritik

Kultur

PR

Presse

Es gab ein Semesterabschlussessen. Ersti-u-Bote wird vorbereitet. Alle Referate werden noch gebeten, ihren Text für die Ausgabe abzugeben.

SchwuLesBi

Das Referat hat trotz Widrigkeiten ein Grillen veranstaltet. In der Badischen Zeitung gab es einen sehr schlechten Artikel, in welchem Homosexualität mit Pädophilie in einem Satz genannt wird.

Umwelt

Vorstand

  • In der Senatssitzung von vergangenem Mittwoch wurde Schiewer zum neuen Rektor mit 18 Ja-Stimmen, 11 Nein-Stimme und 4 Enthaltungen bestätigt.

  • Der Vorstand besuchte die Vollversammlung des Aktionsbündnisses gegen Studiengebühren. Dort wurde die neue Geschäftsführung gewählt und das Arbeitsprogramm für die nächsten Monate vorgestellt.

  • Der Vorstand nahm an der Mitgliederversammlung des freien zusammenschluss von studentenInnenschaften teil. Neben den bereits in der FSK vorgestellten Themen wurden auch drei Initiativanträge zu den folgenden Themen behandelt: Erhaltung von (teil-)autonomen Referaten, Ablehnung der Gelehrtenakademie und ein organisatorischer Antrag. Die beiden vom Vorstand gestellten Anträge wurden angenommen.

  • Der mundtot-Kulturabend war ein voller Erfolg.

Raumanträge

Das SchwuLesBi-Referat beantragt den Innenhof für Mittwoch, den 30. Juli abends für ein Grillen. (belegt v.d. Fahrradwerkstatt zwischen 18 und 22 Uhr)

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

 

4

0

0

Empfehlend angenommen

 

 

Georg Löser

Bericht

Das Samstagsforum geht in Wintersemester in die siebte Auflage. Programm ist bereits geklärt. Mit der Geographie wird es eine Kooperation geben (drei Pflichtveranstaltungen für die Bachelor-Studierende).

Mit dem ZfS sind erste Ansätze für eine Zusammenarbeit erkennbar. Als sechste Säule kann das Samstagsforum o.ä. nicht eingericht werden, das ZfS gliedert solche Veranstaltungen dem Umweltmanagement unter.

 

Antrag

Um bei Studierenden ein stärkeres Bewusstsein für Energiesparmöglichkeiten zu schaffen, sollen in Freiburg 200 freiwillige Studierende (davon 100 in Wohnheimen) zu Hause besucht werden, um mit ihnen gemeinsam zu analysieren, wo es noch Einsparpotential gibt. Das ganze Projekt soll dabei dokumentiert und aufbereit werden z.B. in Form einer schriftlichen Publikation.

Die TeilnehmerInnen sollen für ihre Teilnahme eine kleine Belohnung in Form von Energiesparlampen und schaltbaren Steckerleisten bekommen. Georg Löser möchte, um möglichst viele Studierende zu erreichen, das Projekt im kommenden Semester auch in der Fachschaftenkonferenz vorstellen.

 

Abstimmung des Antrags auf ideelle Unterstützung:

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

 

4

0

0

Empfehlend angenommen

 

 

Termine und Sonstiges

Termin der Konf: In der letzten Konf wurde vorgeschlagen, den Termin in der heutigen Konf für den Rest der Ferien abzustimmen. Aufgrund der geringen Anzahl an anwesenden Mitgliedern wird keine Abstimmung durchgeführt, der bisherige Termin mittwochs um 13 Uhr s.t. Wird vorerst beibehalten. Die nächste Sitzung wird am 13. August stattfinden.


erstellt von Jonathan Nowak zuletzt verändert: 19.08.2008 17:39
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« November 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: