Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle WiSe09/10 Protokoll der konf vom 19.11.2009
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Protokoll der konf vom 19.11.2009

Tagesordnung TOP 1: Buttonmaschine beim Bildungsstreik TOP 2: Aufräumtag/Hausversammlung TOP 3: Risokopien/Werbematerial TOP 4: Fahrradverleih

Anwesende: Lisa O., Lisa S. (Vorstand), Hermann (Finanzen), Thomas (FSK), Jan, Uwe (Presse), Martin (Lehramt), Jonathan (PR), Tania (Umwelt)

Beginn: 18.15 Uhr

TOPs nicht vorhanden, Rundlauf entfällt, da alle bald weg müssen

 

Tagesordnung

TOP 1: Buttonmaschine beim Bildungsstreik

TOP 2: Aufräumtag/Hausversammlung

TOP 3: Risokopien/Werbematerial

TOP 4: Fahrradverleih

 

TOP 1: Buttonmaschine beim Bildungsstreik

Problem: Wer bezahlt das? Und wie viel kostet ein Button? 10 Cent für einen Button (Einkaufspreis liegt etwas niedriger!), uns bleibt nichts anderes übrig als zu schätzen, Spenden sind aber vorhanden, mehrere tausend Buttons werden produziert? (200 / h möglich!)

Vorschlag: nach Ende des Streiks ungefähr abrechnen und vom Budget des Bildungsstreiks abziehen, aber schon heute ungefähre Produktion feststellen, Risiko einer Fehleinschätzung besteht weiterhin, weil schon produziert worden ist.

TOP 2: Aufräumtag/Hausversammlung

vertagt

TOP 3: Risokopien/Werbematerial

Risograph funktioniert wieder. Ins Archiv räumen oder Kabel ins Vorstandszimmer räumen, damit er nicht übernutzt wird. Momentanes Problem: Plenum kann auch nachts Flyer brauchen. Es müssen rund um die Uhr Leute mit Schlüssel verfügbar sein.

Schon Mehrere tausend Kopien für AVV gemacht (ohne Rücksprache?). Behinderung der Bildungsstreik-Leute vermeiden, deshalb momentan Risograph verfügbar halten.

R. war Geschenk von Karlsruhe, bisher unklar, wieviel ein Exemplar kostet, aber auf jeden Fall billiger als Kopie

Vorschlag: Vertagung auf nächste Woche

TOP 4: Fahrradverleih

Info: Kann nicht so bleiben wie er ist wegen Rampenzugang. Langfristig Suche nach neuen Plätzen. Dach bis zur Südmauer, damit Fahrräder umgehängt werden können, würde auch von den Leuten gezimmert werden. Ausweichen in den Keller? Forderungskatalog der BesetzerInnen: Die Bohrproben müssen weg.

 

 

 

Ende.

Anhänge des Artikels
2009_11_19.odt 2009_11_19.odt
(2009_11_19.odt - 14.70 Kb)
2009_11_19.pdf 2009_11_19.pdf
(2009_11_19.pdf - 63.69 Kb)

erstellt von esmeralda zuletzt verändert: 25.11.2009 12:43
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« September 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: