Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle SoSe 2012 Protokoll der Konf vom 28.06.2012
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Protokoll der Konf vom 28.06.2012

Tagesordnung TOP 0: Formalia TOP 1: Rundlauf TOP 2: Raumanträge 1) 1. Antrag TOP 3: Diskussions-/Planungstop 1) DAAD MV 2) Müll 3) Wahlkampf

 

Anwesende Mitglieder:2xVorstand, Soziales, Lehramt, Presse, SchwuLesBi, Umwelt, Gender

Gäste:

 

Mit 8 Mitgliedern beschlussfähig, Protokoll schreibt Lehramt.

 

Tagesordnung

TOP 0: Formalia

TOP 1: Rundlauf

TOP 2: Raumanträge

1) 1. Antrag

TOP 3: Diskussions-/Planungstop

1) DAAD MV

2) Müll

3) Wahlkampf

 

 

TOP 0: Formalia


 

TOP 1: Rundlauf

a) Soziales

arbeitet


 

b) Lehramt

Macht nächste Woche Montag um 20Uhr hier im Konf 1 einen Filmabend mit dem Film „Treibhäuser der Zukunft“.

c) Gender

Hat zusammen mit dem AK Filmclub eine Film zu transsexualität gezeigt der durchschnittlich besucht war. Das Referat hat diverse Pläne fürs nächste Semester und beginnt bald die Planungen der Neonparty.

d) Presse

Hat fürs nächste Heft das Theme Exzellenz-Initiative gewählt. Die Themen werden gemacht wie in der letzten Sitzung besprochen. Die u-votes werden ganz gut verteilt, allerdings muss dafür auch weiterhin gut verteilt werden.

Insbesondere im Institutsviertel sollten die Fachschaften nochmal darauf angesprochen werden.


 

e) SchwuLesBi

Hatten Vortrag mit 20 Personen der ziemlich gut war. Die Unterschriftenaktion geht weiter und die

Die Pinkparty war am Wochenende und gab Probleme. Der Laden war doppelt gebucht und dadurch gab es ein wenig Chaos. Es waren 130 Personen auf der Party. Die Referatsmitgleider waren verärgert und der Referent verhandelt bald über einen Preisnachlass

Die BZ will das Referat groß vorstellen und kommt dazu in die Sitzung.


 

Das Referat veranstaltet am 5.7.eine Vortrag zu Homosexualität im Lehramt im Konf 1.


 

f) Umwelt

Am 13.7. um 11 Uhr, ist die Mensaführung im Institusviertel, wer mitmachen möchte soll sich beim Referat melden. Ansonsten laufen die Planungen fürs nächste Semester. Macht eine Filmvorstellung zum Bienensterben mit Greenpeace am 2.7. um 20 Uhr.

g) Vorstand

Der Vorstand macht gerade hauptsächlich Wahlkampf.

Der Vorstand war in Stuttgart zur Wiedereinführung der VS, entsprechender weiße wurde auch eine Pressemitteilung veröffentlicht.

Der Jour Fixe wurde abgesagt da der letzte erst vor kurzem war.

TOP 2: Raumanträge

1) Histo KoVo

Gruppe: FS Geschichte

Raum: Medienraum

Termin: 7./8.7.

Veranstaltung: KOVO layouten

Erklärung: Der ursprüngliche Termin hat nicht geklappt da sich die Leute nicht an fristen gehalten haben.

a) Fragen/Diskussion

Der Raum ist zwar belegt, allerdings sind die anderen nur Morgens und abends da.

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

 

7

0

0

angenommen

TOP 3: Diskussions-/Planungstop

1) DAAD MV

Auf der Mitgliederversammlung soll eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge beschlossen werden, der Beitrag für die Studieredenschaften soll um 30 Euro im Jahr gesteigert werden. Es wird angeregt die Studischaften ohne VS aus den Erhöhungen raus zunehmen. Es ist nicht ersichtlich warum diese Preissteigerung kommt. Teils liegt es an einer Aussage des Bundesrechnungshofes, vielleicht können danach aber auch mehr interne Fahrten übernommen werden.

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

 

5

0

4

angenommen


 

2) Müll

Wir machen Müll und den Müll in Säcken wollen die nicht mitnehmen. Es ist nicht die Aufgabe der HausmeisterInnen die Säcke abzutransportieren. Die tägliche Müllleerung ist leider auch nicht so gut. Leider ist uns damit nicht gedient, uns bleibt de Facto nichts anderes übrig, als jetzt die Säcke rüberzutragen. Es wird angeregt, eine Hausversammlung durchzuführen nach der Wahl durchzuführen


 

3) Wahlkampf

Am Wochenende sollen die Wohnheime geflyert werden, wer mitmachen möchte soll sich beim Vorstand melden. Es gibt auch noch ne Ankündigungsmail.

Am Dienstag ist Wahl – geht Wählen!

Anhänge des Artikels
konf 28.6.12.pdf konf 28.6.12.pdf
(konf 28.6.12.pdf - 113.28 Kb)

erstellt von vorstand zuletzt verändert: 04.07.2012 13:43
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« Juli 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: