Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle SoSe 2010 Protokoll der konf vom 03.08.2010
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Protokoll der konf vom 03.08.2010

Tagesordnung TOP 0: Rundlauf TOP 1: Raumanträge TOP 2: Finanzanträge TOP 3: Sonstige Anträge (aus der FSK) TOP 4: Diskussions- und Planungstop

Anwesend: Vorstand, Lehramt, Antifa, Presse, Umwelt, Studienreformkritik, Studieren ohne Hürden, Finanzen, FSK

 

Mit 9 Mitgliedern beschlussfähig, Protokoll schreibt Vorstand.

 

Tagesordnung

TOP 0: Rundlauf

TOP 1: Raumanträge

TOP 2: Finanzanträge

TOP 3: Sonstige Anträge (aus der FSK)

TOP 4: Diskussions- und Planungstop

 

TOP 0: Rundlauf

a) Antifa

arbeitet

b) Finanzen

arbeitet aktuell an der Gemeinnützigkeitserklärung für 2007-2009, danach Werbung für Ersti-Boten

c) FSK

die letzte (Ferien-)FSK war leider nicht beschlussfähig, weswegen nun die Konf über die nötigen Punkte entscheidet; die anwesenden FSen haben Empfehlungen abgegeben. Weiteres siehe Protokoll FSK vom 27.07.2010

d) Presse

Nachfolger wurde gefunden und ist bereits tätig.

Die Artikel von den Referaten und dem Vorstand für den Ersti-Boten bitte bis Freitag den 06.08.2010 einsenden

e) Umwelt

Sommerpause

f) Studieren ohne Hürden (SoH)

Es gibt eine Anfrage im Landtag zu verschiedenen Punkten mit Bezug auf Studierende mit Behinderungen, Antwort erfolgt voraussichtlich im Oktober; demnächst sollen mit Herrn Metz vom Studentenwerk Wohnheime besichtigt werden.

g) Studienreformkritik

arbeitet an Sichtung verschiedener Unterlagen der HRK u.ä.

h) Vorstand

Stellungnahme für Rektorat zur Teilnahme der Stiftung Rhenania beim MdM.

Bewerbungen für SWFR-Stipendium

TOP 1: Raumanträge

keine

TOP 2: Finanzanträge

a) Filmveranstaltung 11. September

Von der FSK, siehe FSK Protokoll vom 13.07.2010

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

150 Euro für die Filmveranstaltung

3

5

1

abgelehnt

100 Euro für die Filmveranstaltung

4

4

1

abgelehnt

50 Euro für die Filmveranstaltung

4

4

1

abgelehnt

b) Forum Recht Ersti-Ausgabe

Forum Recht ist eine Zeitschrift in der JuristInnen publizieren können. Befasst sich auch mit politischen Themen- Der u-asta (bzw. AStA) ist Mitherausgeber der Zeitschrift und Zahlt deshalb jährlich um die 400 Euro. Die Ersti-Ausgabe soll umsonst an die Erstis verteilt werden, deshalb entstehen einmalige Mehrkosten von ca. 2000 Euro, ungefähr die Hälfte soll über Werbung eingenommen werden, aber der Rest muss über Spenden Finanziert werden. Es wurden erst 600 Euro an Spenden ein geworben, deshalb werden 250 Euro A-Mittel beantragt.

Es wird eine Staffelung auf 150 Euro beantragt.

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

250 Euro für Forum Recht

6

1

2

angenommen

150 Euro für Forum Recht

-

-

-

entfällt

c) Fahrtkosten zum Bundesweiten Vernetzungstreffen in Berlin

Es werden 130 Euro aus dem Bildungsstreiktopf beantragt, für eine Fahrt (hin und Zurück) nach Berlin.

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

130 Euro für die Fahrt nach Berlin

9

0

0

angenommen

TOP 3: Sonstige Anträge (aus der FSK)

a) Servicestelle 2

Laura Maylein will zusammen mit Britta die Servicestelle 2 (Sekki) übernehmen. Britta wurde von der FSK bereits gewählt

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

Laura Servicestelle 2

9

0

0

angenommen

b) Änderungsantrag 3 zum Juso Papier

Siehe Protokoll der FSK vom 13.07.2010

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

Variante A

0

7

2

abgelehnt

Variante B

1

6

2

abgelehnt

TOP 4: Diskussions- und Planungstop

a) Lärmproblem

Lärm im Innenhof: eine Nachbarin hat sich über abendlichen Lärm beschwert; bitte darauf achten, dass nach 22 Uhr draußen kein Lärm, Musik o.ä. gemacht wird.

b) Vorladungen

Die Polizei hat Vorladungen an verschiedene TeilnehmerInnen der Gleisbesetzung verschickt.

Es soll darauf hingewiesen werden, dass die Betroffenen nicht verpflichtet sind zu dem Termin zu erscheinen. Es wird ausdrücklich davon abgeraten zu diesen Termin zu gehen.

Betroffene können sich unter freiburgantirep@lavabit.com informieren


 

 

Anhänge des Artikels
2010_08_03.pdf 2010_08_03.pdf
(2010_08_03.pdf - 111.38 Kb)

erstellt von Thomas zuletzt verändert: 19.08.2010 15:07
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: