Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Inhalte Bündnisse
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Bündnisse

Der u-asta ist Mitglied und Teil verschiedener Bündnisse und Verbände. Auf dieser Seite wollen wir euch die jeweiligen Bündnisse/Verbände kurz vorstellen.

Organisatorische Verbände

  • FAK - Freiburger ASten Konferenz

    In der FAK treffen sich regelmässig die ASten der Freiburger Hochschulen (momentan die der EFH, KHF, PH, MH und der Uni).

  • LAK-BaWü - Landes-ASten-Konferenz Baden-Württemberg

    In der Landes-ASten-Konferenz treffen sich die studentischen VertreterInnen möglichst aller Hochschulen. Da Bildung in Deutschland Ländersache ist, ist die Koordination auf Landesebene sehr wichtig.

    » Webseite der LAK

  • fzs - freier zusammenschluss der studentInnenschaften

    Der fzs ist ein parteienunabhängiger Verband, den StudentInnenschaften, vertreten durch ASten, USten und StudentInnenräte, im November 1993 gegründet haben. Sie wollen damit ihre gemeinsame Zusammenarbeit auf eine festere Grundlage stellen und es nicht länger dem Zufall überlassen, ob gemeinsame Aktionen und Positionen zustande kommen und gemeinsame Ziele auch gemeinsam verfolgt werden.

    Um die studentischen Interessen zu vertreten, betreibt der fzs zum einen Lobbyarbeit. Doch allein reagieren reicht nicht. Agieren ist besser. Daher werden gemeinsam eigene, also studentische Positionen erarbeitet, mit denen auf die PolitikerInnen zugegangen wird.

    » Webseite des fzs

Inhaltliche Bündnisse

  • ABS - Aktionsbündnis gegen Studiengebühren

    Das ABS hat gemäß des Krefelder Aufrufes die klare Aufgabenbestimmung, gegen Studiengebühren in ihren unterschiedlichsten Ausführungen vorzugehen. Die Funktion des ABS besteht darin, diese Positionen mit vereinten Kräften in der Öffentlichkeit zu vertreten. Dabei setzt das ABS den Schwerpunkt auf diejenigen Arbeitsfelder, die durch einzelne, lokale oder regionale Aktionen bislang nicht zureichend bearbeitet werden konnten.

    » Webseite des ABS

  • bpm - bündnis für politik- und meinungsfreiheit

    Ziel des Bündnisses ist es, die Debatte um die politische Betätigung von Studierendenschaften von der juristischen wieder auf die politische Ebene zurückzuführen. Darüber hinaus unterstützten wir die Forderung nach Politik- und Meinungsfreiheit auch für SchülerInnen- und Belegschaftsvertretungen.

    » Webseite des bpm

 

erstellt von ingo zuletzt verändert: 30.10.2009 09:12
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« Februar 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: