Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Mitmachen Senatskommissionen und -ausschüsse Ausschuss für das Bibliothekssystem (eingestellt)
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Ausschuss für das Bibliothekssystem (eingestellt)

Die Arbeit des Ausschuss wurde zum SoSe 2011 an den Ausschuss für Medienentwicklung und -praxis übertragen.

 


Mitglieder

  • kraft Amtes
    • der Prorektor / die Prorektorin für Lehre als Vorsitzender
    • der Kanzler / die Kanzlerin
    • der Leiter / die Leiterin der Universitätsbibliothek
    • der Leiter / die Leiterin des Universitätsrechenzentrums
  • aufgrund von Wahlen
    • vier Mitglieder aus der Gruppe der Professoren/Professorinnen aus den relevanten wissenschaftlichen Disziplinen
    • ein Mitglied aus der Gruppe des wissenschaftlichen Dienstes
    • ein Mitglied aus der Gruppe der Studierenden
    • ein Mitglied aus der Gruppe der Mitarbeitenden aus Administra­tion und Technik

 

Arbeit

Der Ausschuss für das Bibliothekssystem soll eine Beratung in grund­sätz­lichen Angelegenheiten des Bibliothekssystems sicherstellen.

Ziel und Aufgabe des UB Ausschusses ist es, die Koordination des Umbaus und die Umstrukturierung der UB zu begleiten und mit Hilfe der UB 1 und 2 eine effektive Ausweichmöglichkeit für die Studierenden zu schaffen. Der Ausschuss selbst besteht aus Mitarbeitern/Personal der UB, sowie VertreterInnen der Professoren und Universitätsleitung und einem studentischen Mitglied. Die meist zweimal im Semester stattfindenden Sitzungen dienen als Austauschbasis für Anregungen und konstruktive Kritik, die an die einzelnen VertreterInnen herangetragen wurde.

Mit dem erfolgreichen Umzug der UB 1 in die Stadthalle und der Neukoordinierung der Ausleihe und Rückgabe der Bücher, ist im letzten Semester das aus unserer Sicht wichtigste Ziel umgesetzt worden. Die weiteren Anstrengungen richten sich nun darauf, die Lernathmosphäre zu optimieren sowie mit einer besseren Ausstattung an Lernmitteln und der Erweiterung des Ruheraumes für ein angenehmes Arbeitsklima zusorgen.

Zu den angesprochenen aber noch nicht gelösten Problemen gehören die vermehrt auftretenden Probleme mit dem Schlüsselvergabeautomaten und einer Ausweitung der Lagerräume.

 

Treffen & Arbeitsaufwand

Der Ausschuss trifft sich ein bis zweimal im Semester. Dazu kommt die Vor- und Nachbereitung der Sitzung.


weitere Infos/Links

http://www.senat.uni-freiburg.de/a-und-k/ausschuss_bibliothek/


erstellt von daniel zuletzt verändert: 27.06.2011 15:50
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« April 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: