Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Mitmachen Studentische Arbeitskreise Aktion Jubeldemo Aufruf zur Jubeldemo
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Aufruf zur Jubeldemo

Wir sagen Danke!

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, in einer mutigen und richtigen Entscheidung hat das Bundesverfassungsgericht das Verbot von Studiengebühren durch die rot-grüne Bundesregierung für nichtig erklärt. Darüber hinaus wurde auch die Zwangseinführung einer demokratischen verfassten Studierendenschaften als demokratisch und somit grundgesetzwidrig bestätigt. Wir sagen Danke!

Endlich ist der Weg frei für die Leistungen der Universität entsprechende Gebühren zu erheben. Es ist ein erster und wichtiger Schritt, die Studienpläne an den objektiv richtigen Markt anzupassen, ohne staatliche Wettbewerbsverzerrung. Neben dem Gericht haben sich auch Politikerinnen und Politikern unermüdlich für dieses hohe und erstrebenswerte Ziel der Umwandlung des Bildungssektors in einen globalen Supermarkt eingesetzt.

Wir sind sehr begeistert von der Idee von Frau Schavan das Bafög abzuschaffen. Wir meinen schließlich, es gibt bereits genug gute Finanzierungsmöglichkeiten: Aktienbesitz und reiche Eltern! Also Schluss mit dem Sozialschwachsinn.

Wir Bildungskundinnen und –kunden wollen sie dafür öffentlich mit einer Jubeldemo ehren und uns bedanken.

Danke! – Jubeldemo

Treffpunkt: Mensa Rempartstrasse

Do. 21.4, 13:30 Uhr

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, anlässlich dieses festlich Umzugs, möchten wir euch bitten, auch standesgemäß gekleidet zu erscheinen.

Die Universität soll endlich wieder die Spielwiese der gesellschaftlichen Eliten werden. Und wir spielen nicht mit Schmuddelkindern!

Die Millionärskinder


erstellt von ak-aktion zuletzt verändert: 25.04.2005 11:05
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« Januar 2022 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: