Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle WiSe 06/07 Konf-Protokoll vom 08.02.2007
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Konf-Protokoll vom 08.02.2007

TOP 0: Rundlauf, TOP 1: Raumanträge, TOP 2: Finanzanträge, TOP 3: EUCOR-Ausweise, TOP 4: Klausurtagung, TOP 5: Projekt mit Kapraun-Ledermoden, TOP 6: Sonstiges


Anwesend: Julian Karwath (FSK), Joscha Metzger (Finanzen), Katharina Eichler (qffr), Nihat Özkaya (Ideokrit), Rebecca Esenwein (Kultur), Jonatan Cohen (Presse), Benjamin Greschbach, Hermann J. Schmeh (Vorstand)

Protokoll: Greschbach

TOP 0: Rundlauf

FSK: Lange Sitzung aufgrund der Diskussion zum Eröffnungskonzert, Referentinnen- und Referentenvorstellung, sonst nichts außergewöhnliches.

Kultur: Nichts neues.

Presse: Sechzehnseiter mit Schwerpunkt Jubiläum herausgebracht.

Finanzen: O-ReferentInnen-Post geht an das Sekretariat, bitte ggf. abholen. Sonst nichts neues.

qffr:
  • fzs-Kontakt bezüglich Vernetzung von sozial tätigen Referaten.
  • Artikel im u-asta-info veröffentlicht.
  • Unsachliche Kritik von Personen aus FS Philosophie per StudiVZ erhalten, will Einladung in FS-Philosophie daher ggf. nicht wahrnehmen. Der Vorstand lädt die betreffenden Personen zur nächsten Konf ein, um die Sache im Gespräch klären zu können.
  • Werbematerial für das Referat erstellt.

Ideologiekritik:
  • Am Montag getroffen zum Thema „Geschäft und Gewalt“.
  • Wochenendseminar zum Thema „Reichtum und Arbeit“ im März angedacht.

Vorstand:
  • Rede beim Eröffnungskonzert mit gemischten Reaktionen (siehe FSK-Protokoll)
  • Info-Vollversammlung mit Michael Moos gehabt
  • Pressekontakte wegen Weitergabe von KlägerInnen-Daten von Unis an Ministerium.
  • Boykott-Arbeit

TOP 1: Raumanträge

Besprechung Berlinprojekt: konf-Raum, Samstag, 10.2., 13-18 Uhr.
Mit 8(dafür):0(dagegen):0(enthalten) angenommen.

Sa 17. After-Gapo-Party: konf-Raum, Samstag, 17.2., 16-22 Uhr.
Mit Auflagen: Nachtruhe ab 22.00 Uhr strikt beachten, Aufräumen und Putzen danach, vorher ungeeigneten Rauminhalt (Info-Stand-Zubehör) entsprechend versorgen.
Mit 8:0:0 angenommen.

TOP 2: Finanzen

LAN-Switch: 24 Euro AStA-Mittel.
Mit 8:0:0 angenommen.

Fahrtkostenübernahme: Landes-Konferenz der geisteswissenschaftlichen Fachschaften 102,50 Euro AStA-Mittel (2 Teilnehmer).
Mit 6:0:2 angenommen.

TOP 3: Eucor-Ausweise

Frage, ob Eucor-Ausweise vom Sekretariat im Studierendenhaus ausgestellt werden können (bisher stellt nur das IO diese aus, allerdings mit nicht sehr großzügigen Öffnungszeiten). Hermann fragt bei IO an, ob dies möglich wäre.

TOP 4: Klausurtagung

Voraussichtlich vorletztes oder letztes Wochenende im März, alle herzlich eingeladen, teilzunehmen. Details kommen per E-Mail und in der nächsten Konf-Sitzung.

TOP 5: Projekt mit Kapraun-Ledermoden

Vorstellung des Projekts.
Mit 0:7:1 abgelehnt.

TOP 6: Sonstiges

Satzungsänderung: Warum nicht weiterverfolgt? Bisher zeitlich nicht dazu gekommen, soll aber auf der Klausurtagung und dann im Sommersemester wieder aufgenommen werden.

erstellt von hermann zuletzt verändert: 10.02.2007 18:40
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« Juni 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: