Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle WiSe 06/07 Konf-Protokoll vom 30.11.2006
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Konf-Protokoll vom 30.11.2006

TOP 0: (Vorgezogen) Gespräch mit TSVF (Hasan) TOP 2: Treuhandkonto-Überweisungsträger TOP 3: Stellwand-Richtlinien TOP 4: Raumanträge TOP 5: Finanzanträge TOP 6: Rundlauf TOP 7: Termine und Sonstiges

Anwesend: Julian Karwath (FSK), Nihat Özkaya (Ideologiekritik), Rebecca Esenwein (Kultur), Jacob Wolf (Antifa), Benjamin Greschbach, Hermann J. Schmeh (Vorstand), Hasan (TSVF)

Mit 6 Mitgliedern beschlussfähig, Protokoll schreibt Rebecca.

Tagesordnung
    TOP 0: (Vorgezogen) Gespräch mit TSVF (Hasan)
    TOP 2: Treuhandkonto-Überweisungsträger
    TOP 3: Stellwand-Richtlinien
    TOP 4: Raumanträge
    TOP 5: Finanzanträge
    TOP 6: Rundlauf
    TOP 7: Termine und Sonstiges

TOP 0: (vorgezogen) Gespräch mit TSVF (Hasan)

Stellwandgestaltung: Der TSVF hat beschlossen, auf ihrem Stellwandteil eine türkische Flagge in Din A 4 laminiert, sowie das Konterfei von Atatürk als Begründer der laizistischen, türkischen Staatsform, anzubringen. Die Flagge soll die Zielgruppe türkischer Studenten ansprechen.

Die Thematik wurde innerhalb des TSVF sehr kontrovers diskutiert. Die Stimmen für einen positiven marketingtechnischen überwogen letztendlich. Die Flagge und die Reaktionen darauf sollen „unter Beobachtung“ gehalten werden.

Nihat Özkaya (Ideologiekritik) und Jacob Wolf (Antifa) sprechen sich gegen Nationalstaaten und deren Symbole aus. Hasan betont das die türkische Flagge keinen faschistischen Hintergrund habe. Benjamin Greschbach (Vorstand) schlägt vor, die Problematik auf der Stellwand zu thematisieren.


Zusammenarbeit des TSVF mit dem u-asta: Der TSVF hat freie Kapazitäten und würde gerne enger mit dem u-asta zusammenarbeiten. Mögliche Anknüpfungspunkte wären:

  • Aktuelles Projekt des TSVF „Vision Integration“: Dazu will der TSVF Kontakt zu den hochschulpolitischen Gruppen aufbauen und den „Stand der Integrationsbemühungen/Integrationskonzepte“ heute erörtern und einen Ausblick für die nächsten 30 Jahre erstellen.
  • Internationales Studierenden Fest im Rahmen des Jubiläums: Dazu wird der TSVF sich mit Felix Wittenzellner in Verbindung setzen.
  • Möglich wäre auch eine Zusammenarbeit mit Fachschaften, da diese oft keine türkischen (allg. ausländischen) Mitglieder haben und so bestimmte Themenbereiche oft außen vor bleiben.

Hasan weist auf die heute um 18 Uhr stattfindende offene Vorstandssitzung des TSVF hin. Benny weist darauf hin, daß generell die konf- und FSK-Sitzungen auch für alle offen sind.

TOP 2: Treuhandkonto-Überweisungsträger

2 Optionen, gebraucht werden ca. 12 000 Stk.:
  • a) perforierte A4 Bögen mit Überweisungsträgern (600€ Kosten an Sparkasse) Beschaffungsdauer ca. 14 Tage. Dazu müssten die AGBs noch aufgedruckt werden (umsonst über Kontakt nach Karlsruhe) dauert auch noch min. 1 Woche.
  • b) normale kleine Überweisungsträger (Kosten : keine) Beschaffungsdauer ca. 3 Tage, AGBs müssen noch gedruckt (evtl. ebenfalls Karlsruhe) werden und dann an die Überweisungsträger getackert werden.

Es wird entschieden, vor Weihnachten kleine Überweisungsträger zu bestellen, und auszugeben. Bis nach Weihnachten soll dann die DIN A 4 Variante fertig sein. Sollte diese Möglichkeit von Seiten der Sparkasse nicht möglich sein, wird die Möglichkeit b) favorisiert.

TOP 3: Stellwand-Richtlinien

Im AStA wurde ein Ombudsmann für die Stellwände gewählt. Die konf wird aufgefordert bis zur nächsten Sitzung die neue Stellwandverordnung zu lesen und zur Vorbereitung bereits Anmerkungen per e-mail an den Vorstand zu schicken. In der nächsten konf soll darüber diskutiert werden.

TOP 4: Raumanträge

Johannes Waldschütz beantragt den konf- Raum für ein Treffen zur Vorbereitung der Studium- und Lehrekommission (Teilbereich der Philosophischen, der Philologischen und der Theologischen Fakultät) am Mittwoch den 6 Dezember um 20 Uhr
Mit 6:0:0 angenommen.

Peter Lehmann beantragt für ein landesweites Vernetzungstreffen der an Klagen gegen das Studiengebührengesetz interessierten Hochschulen den kof- Raum am Samstag, den 2. 12. 2006 von 14- 18 Uhr.
Antrag mit 6:0:0 angenommen.

TOP 5: Finanzanträge

Das Antifa Referat beantragt 50€ AStA Gelder für Bastelmaterialien von Laternen.
Antrag mit 5:0:1 angenommen.

Das Antifa Referat beantragt 100€ AStA Gelder für eine Nikolausbescherung in der StuSi.
Antrag mit 4:0:2 angenommen.

Das qffr beantragt Fahrtkosten für eine Referentin in Höhe von 54 Euro aus AStA-Geldern.
Antrag mit 5:0:1 angenommen.

TOP 6: Rundlauf

FSK
  • Die Fachschaft Slavistik kommt wieder in die FSK.
  • Ansonsten siehe Protokoll
Ideologiekritik diskutiert zum Thema: Weltmarkt und Weltmacht. Währung. Siehe auch TOP 7: Termine.

Kultur macht das gleiche wie letzte Woche.

Antifa
  • Mitarbeit beim Boykott
  • Antifa-Cafe in Planung
  • Solipartys (Prozesskosten und Boykott)
Vorstand verweist auf das FSK-Protokoll vom 28.11. Seither nur Schreibkram.

TOP 7: Termine und Sonstiges

Was will Deutschland, was will Europa auf dem Kriegsschauplatz Naher Osten?
Vortrag & Diskussion mit Prof. Dr. Margaret Wirth (Uni Bremen)
Mittwoch, 13. Dezember 2006, 19 Uhr c.t.
Uni Freiburg, KG I, Hörsaal 1098
Veranstaltet vom Referat Ideologiekritik

Heute 18 Uhr offene Vorstandssitzung des TSVF.

Soliparty für den Boykott in der KTS am 1.12. 2006.

erstellt von hermann zuletzt verändert: 14.01.2007 14:39
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« Juli 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: