Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Members vorstand Vollversammlung SoSe 2013
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Vollversammlung SoSe 2013


erstellt von vorstand zuletzt verändert: 14.06.2013 11:15

Die Vollversammlung aller Studierenden findet dieses Semester am Mittwoch, den 19. Juni um 18 Uhr im Audimax, KG II statt.

Was Vollversammlung
Wann 19.06.2013
von 18:15 bis 20:15
Wo Audimax, KG II
Termin zu Ihrem Kalender hinzufügen vCal
iCal

Die Vollversammlung ist das höchste beschlussfassenden Gremium des u-asta und die niedrigschwelligste Möglichkeit der basisdemokratischen Beteiligung. Jede*r Studierende ist auf der VV rede-, antrags- und stimmberechtigt.

 

Tagesordnung (von der FSK vorgeschlagen)

Top 0: Formalia
Top 1: Aktuelle Infos rund um den u-asta
Top 1.1: Vorstellung der Referate
Top 2: Infos zur VS Einführung: Was ändert sich?
Top 3: Antrag zum landesweiten Semesterticket
Top 4: Termine und Wichtiges
 

Vorschlag zur Geschäftsordnung der VV:

(Vorschlag gem. § 3 Abs. 6 Satzung der Unabhängigen Studierendenschaft)
Tagesordnung:
Zu Beginn der Sitzung beschließt die VV eine Tagesordnung.
Beschlussfähigkeit:
Die Uni-VV ist beschlussfähig, wenn mindestens 200 Studierende anwesend sind. Die
Beschlussfähigkeit wird am Anfang und danach auf Antrag festgestellt. Ansonsten hat die Uni-VV
nur empfehlenden Charakter.
Beschlussfassung:
Beschlüsse und Empfehlungen werden offen und mit einfacher Mehrheit gefasst (mehr Pro- als
Contra-Stimmen).
Redezeit:
Die Redezeit für einen Beitrag wird auf maximal 2 Minuten beschränkt.
Zeitliche Begrenzung für einzelne TOPs:
Für jeden Tagesordnungspunkt wird von der Redeleitung eine maximale Befassungszeit
vorgeschlagen.
Anträge zur Geschäftsordnung:
Werden bevorzugt behandelt und sind insbesondere „Schluss der Redeliste“, „Ende der Debatte“,
„Antrag zum Verfahren“.
Einem Antrag zur Geschäftsordnung wird stattgegeben, sofern es keine Gegenrede gibt. Bei
erfolgter Gegenrede wird über den Antrag abgestimmt.
 

Vorschläge zur Moderation:

Cornelius Kibelka und Malva Al-Yosef (beide FS Politik)


Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: