Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle WiSe 12/13 Protokoll der Konf vom 07.02.2013
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Protokoll der Konf vom 07.02.2013

Tagesordnung TOP 0: Formalia TOP 1: Rundlauf TOP 2: Raumanträge 1) Forrozin Tanzgruppe 2) Satzungsgruppentreffen 3) FakRäte-Treffen 4) Fastnachts-Empfang TOP 3: Finanzanträge 1) Trittleiter 2) Abstimmungen TOP 4: Diskussions-/Planungstop 1) Ferienkonf 2) Kaffeeanbieter wechseln 3) Klausurtagung


Anwesende Mitglieder:3xVorstand, Außen, Finanzen, Presse, SchwuLesBi, Umwelt,
Gäste: Forrozin Tanzgruppe

Mit 8 Mitgliedern beschlussfähig, Protokoll schreibt Vorstand.

TOP 0: Formalia

Protokoll kam dieses mal später wegen Krankheit, es wird Besserung versprochen.

TOP 1: Rundlauf

a) Außen

Organisiert die letzten Dinge für die LAK

b) Finanzen

Bereitet die AStA-Sitzung vor, schickt die Einladungen heute raus. Vermutlich die letzte Sitzung im Semester. O-Referenten und Service-Stellen werden gewählt.

Es werden gerade Abrechnungen gemacht. Es kam unverständlicherweise noch eine Werkstattrechnung vom alten Auto, von dem der Eigenbetrag noch gezahlt werden muss. Die Handkasse wird auf 250€ heruntergesetzt.

c) Presse

Es wurde ein neuer Referent gefunden. Der u-boten Kasten im KGII ist kaputt. Es sollen neue u-boten-Kästen gebastelt werden.

d) SchwuLesBi

Berichtet von der großartigen Geburtstagsfeier! Es war ein rauschendes Fest! Die Pink Party war ein voller Erfolg!

Zwei Mitglieder waren auf dem Bundesnetzwerktreffen in Göppingen.

Das Programm für das SoSe wurde erarbeitet. Am Montag war das Pink Café.

Es wurden drei Newsletterartikel geschrieben.

Das nächste Landesnetzwektreffen findet am 24.02. in Freiburg statt.

e) Umwelt

Konzept für den Studi-Bio-laden wurde geschrieben, wenn es fertig ist wird die konf sich damit befassen.

f) Vorstand

Siehe Anhang...

TOP 2: Raumanträge

1) Forrozin Tanzgruppe

Gruppe: Forrozin Tanzgruppe

Raum: konf 1

Termin: noch offen, aber regelmäßig

Veranstaltung: regelmäßige Tanztreffen

Erklärung: Leider keine studentische Gruppe, deshalb keine ohnehin schon überfüllten Uniräume möglich.

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

Forrozin

8

0

0

angenommen

2) Satzungsgruppentreffen

Gruppe: Forum VS

Raum: konf 2

Termin: 13.02.

Veranstaltung: Treffen aller Satzungsgruppen

Erklärung: Planung des Wahlkampfes, Absprachen, etc.


 

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

Satzungsgruppentreffen

8

0

0

angenommen

3) FakRäte-Treffen

Gruppe: Vorstand

Raum: konf 1

Termin: 12.02. 16 Uhr

Veranstaltung: Treffen der Fakultätsräte

Erklärung: Vernetzung wegen dem Ressourcen und Innovationspool (RIP)

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

FakRätetreffen

8

0

0

angenommen

4) Fastnachts-Empfang

Gruppe: Vorstand

Raum: konf 2

Termin: heute um 14 Uhr

Veranstaltung: närrischer Empfang

Erklärung: Es ist Fastnacht


 

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

Fastnachtsempfang

8

0

0

angenommen

TOP 3: Finanzanträge

1) Trittleiter

Gruppe: Finanzen

Betrag: 35€

Zweck: eine Trittleiter

Erklärung: Für kleine Leute, damit sie ans Fax und die Schränke kommen

a) Fragen/Diskussion

- kleine Menschen, die das Sekki nutzen, oder dort arbeiten müssen immer einen Stuhl nehmen, das nervt.

Diskussion wo die Trittleiter besorgt werden soll:

- Amazon ist wegen dem hohenCO2 Verbrauch beim Transport und der schlechten Arbeitsverträge nicht

- Ikea hätte Tritthocker für 13€, aber wir wollen kein Kinderarbeit unterstützen

→ Extra Abstimmung über den Kaufort

2) Abstimmungen

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

Trittleiter

6

1

1

angenommen

Abstimmungen

Ikea

Amazon

Lokaler Baumarkt

Ergebnis

Kaufort

0

2

4

Lokaler Baumarkt

TOP 4: Diskussions-/Planungstop

1) Ferienkonf

Doodle wurde gemacht. Es wird Donnerstags um 14 Uhr alle 2 Wochen eine Ferien-Konf geben.


 

2) Kaffeeanbieter wechseln

Die Servicekräfte möchten gerne Zapatistischen Kaffee statt dem Freinica Kaffee im Sekki verkaufen. Die Diskussion gab es wohl schon vor Jahren einmal. Der Kaffee wäre etwas günstiger, man unterstützt direkt die Kaffeeanbauer*innen, die in Kollektiven leben. Er ist auch Bio und noch fairer! Auch die Importeur*innen unterstützen die Idee des gleichen Lohns für alle.

KGIV FSen wurden dazu angefragt(da diese Hauptabnehmer*innen sind), FS Politik und FS Soziologie sind dafür, Geschichte ist es egal.

Verfahren: Da hiermit ein FSK-Beschluss aufgehoben wird, soll die Ferien-Veto-Regel gelten, dass heißt die Fachschaften haben eine Woche ein Veto recht, ab der FSK am Dienstag.


 

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

Zapatistischen Kaffee

6

0

2

angenommen

3) Klausurtagung

Es wird einen Doodle dafür geben.

Anhänge des Artikels
konf 13.02.07.pdf konf 13.02.07.pdf
(konf 13.02.07.pdf - 122.87 Kb)
vorstandsbericht 13.02.05.pdf vorstandsbericht 13.02.05.pdf
(vorstandsbericht 13.02.05.pdf - 48.43 Kb)

erstellt von vorstand zuletzt verändert: 26.02.2013 17:31
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« Dezember 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: