Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle WiSe 12/13 Protokoll der Konf vom 28.02.2013
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Protokoll der Konf vom 28.02.2013

Tagesordnung TOP 0: Formalia TOP 1: Rundlauf TOP 2: Raumanträge 1) AK Anwesenheitspflicht FS Politik TOP 3: Finanzanträge 1) Klausurhütte 2) Vortrag über Burschenschaftsseminare 3) U-asta Abschiedsparty 4) Urabstimmungs-Party 5) AK Anwesenheitspflicht FS Politik TOP 4: Diskussions-/Planungstop. Antrag 1) Anträge aus der FSK 2) Haus 3) Auto

Anwesende Mitglieder:3xVorstand, Finanzen, FSK, Lehramt, Presse, HoPo, SchwuLesBi

 

Mit 8 Mitgliedern beschlussfähig, Protokoll schreibt HoPo.

 

TOP 0: Formalia

TOP 1: Rundlauf

a) HoPo

Der Fragebogen zur Erhebung der Zufriedenheit mit Prüfungsämter geht in Testphase

b) Finanzen

  • Kümmert sich um die Einstellung

  • diverse Rechnung und Tagesgeschaft

  • Gemeinnützigkeitserklärung für nächsten 3 Jahre

c) Presse

  • Wurde eingearbeitet

  • U-bote Vorbesprechungen laufen

d) SchwuLesBi

  • Landesnetzwerk LSBTTIQ Treffen war in Freiburg

  • SchwuLesBi Archiv wurde erstellt

  • Rap Veranstaltung im SoSe geplant

e) Vorstand

Siehe Anhang

TOP 2: Raumanträge

1) AK Anwesenheitspflicht FS Politik

Gruppe: Fachschaft Politik

Raum: konf 1

Termin: 04.03.13

Veranstaltung: Treffen des AK's

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

FS Politik

7

0

0

angenommen

TOP 3: Finanzanträge

1) Klausurhütte

Gruppe: Vorstand

Betrag: 600€

Zweck: Klausurtagung vom Mo-Mi: 11-13.März

Erklärung: Siehe Anhang.

a) Fragen/Diskussion

Inhalt: Was passiert mit dem u-asta, wenn die VS kommt? Wie schaffen wir es eine möglichst hohe Wahlbeteiligung bei der Urabstimmung zu bekommen.

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

Klausurhütte

8

0

0

angenommen

2) Vortrag über Burschenschaftsseminare

Gruppe: AiHD

Betrag: 100

Zweck: Fahrtkosten

Erklärung: Einladung des AiHD zu einem Vortrag über Burschenschaftsseminare (bei dem Antrag handelt es sich ausschliesslich um die Unterstützung des Informationsvortrages)

2. Antrag : Wir wünschen uns, dass sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen.

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

Burschenschaftsvortrag

6

0

1

angenommen

Öffentliche Verkehrsmittel

5

1

1

angenommen

3) U-asta Abschiedsparty

Gruppe: Vorstand

Betrag: 2244€

Zweck: u-lumni-Treffen mit Sektempfang und Party

Erklärung: siehe Anhang.


 

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

U-asta Abschiedsparty

7

0

1

angenommen

4) Urabstimmungs-Party


 

Gruppe: Vorstand

Betrag: 1125€

Zweck: Party nach der Urabstimmung am 18.04

Erklärung:

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

Urabstimmungs-Party

7

0

1

angenommen

5) AK Anwesenheitspflicht FS Politik


 

Gruppe: FS Politik

Betrag: 300€

Zweck: Materialien (Kostüme und Postkarten)

Erklärung: Es werden Aktionen gegen Anwesenheitspflicht geplant für die Materialien angeschafft werden sollen.


 

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

AK Anwesenheitspflicht

7

0

1

angenommen

TOP 4: Diskussions-/Planungstops

1) Anträge aus der FSK

Konf entscheidet sich nicht für die Fachschaften zu beschließen, wie die FSK sich zu Hermanns Finanzantrag positioniert.

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

FSK Antrag nicht zu behandeln

6

1

0

angenommen

2) Haus

Alle sollen am morgigen Freitag um 14 Uhr zum Haus aufräumen kommen.

3) Auto

Das Auto ist nur bis Mai geleast. Wollen wir ein neues Auto leasen oder das jetzige für ein weiteres Jahr Leasen?

Problem ist dabei, dass es dann schon die VS gibt, ab Oktober gibt es also total anders aussehende Legislative. Vielleicht kann man Auto ja auch von Kasse e.V. umschreiben auf die VS, aber das wissen wir grad noch nicht und sollten wir in die Verhandlungen auch nicht mit einfließen lassen. Im Schlimmsten Fall, wenn die VS nicht übernimmt, dann würde das Auto wohl ein halbes Jahr rumstehen. Mit dem letzten Auto haben wir knapp 5.000€ Gewinn gemacht, wir können uns mit diesem Auto auch 2000€ Miese leisten.

Auto soll weiter geleast werden:

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

Auto Leasen

4

0

2

Empfehlend, da nicht mehr beschlussfähig

Anhänge des Artikels
vorstandsbericht13.02.28.pdf vorstandsbericht13.02.28.pdf
(vorstandsbericht13.02.28.pdf - 60.56 Kb)
konf 13.02.28.pdf konf 13.02.28.pdf
(konf 13.02.28.pdf - 86.11 Kb)
Konf 13.02.28 Anhang Kalkulation u-asta Abschiedsparty.pdf Konf 13.02.28 Anhang Kalkulation u-asta Abschiedsparty.pdf
(Konf 13.02.28 Anhang Kalkulation u-asta Abschiedsparty.pdf - 46.50 Kb)
konf 13.02.28 Anhang Kalkulation Wahlparty.pdf konf 13.02.28 Anhang Kalkulation Wahlparty.pdf
(Anhang konf 13.02.28 Kalkulation Wahlparty.pdf - 41.87 Kb)
konf 13.02.28 Anhang Finanzantrag klausurtagung.pdf konf 13.02.28 Anhang Finanzantrag klausurtagung.pdf
(konf 13.02.28 finanzantrag klausurtagung.pdf - 50.11 Kb)

erstellt von vorstand zuletzt verändert: 14.03.2013 20:33
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: