Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle WiSe 11/12 Protokoll der Konf vom 4.11.2011
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Protokoll der Konf vom 4.11.2011

Tagesordnung TOP 0: Formalia TOP 1: Rundlauf TOP 2: Raumanträge 1) 1. Antrag TOP 3: Finanzanträge 1) 1. Antrag 2) Abstimmungen TOP 4: Diskussions-/Planungstop 1) TOP 1 Unterstützung Party Kassenschichten 2) TOP 2 Anfechtung einer Prüfung 3) TOP 3 Vollversammlung 4) TOP 5 Contra-Stuttgart 21 unterstützen

 

 

Protokoll der

Konf

vom

04.11.11

Anwesende Mitglieder: 3x, Vorstand, Finanzen, Umwelt, Presse

Gäste:

 

Mit 7 Mitgliedern beschlussfähig, Protokoll schreibt Presse

 

Tagesordnung

TOP 0: Formalia

TOP 1: Rundlauf

TOP 2: Raumanträge

1) 1. Antrag

TOP 3: Finanzanträge

1) 1. Antrag

2) Abstimmungen

TOP 4: Diskussions-/Planungstop

1) TOP 1 Unterstützung Party Kassenschichten

2) TOP 2 Anfechtung einer Prüfung

3) TOP 3 Vollversammlung

4) TOP 5 Contra-Stuttgart 21 unterstützen

 

 

TOP 0: Formalia

TOP 1: Rundlauf

Finanzen

5 Verträge für o-Referenten ab November, 2 weitere Verträge ab Dezember. Es fehlen noch 2 Menschen, für O-Stellen.

War auf dem Verwaltungsrat treffen des Studentenwerks, es wurde der Trimesterbericht, und die sozialen Ziele des Vorsitzenden des Studentenwerks (Metz) vorgestellt.

Des weiteren kümmert sich das Finanzreferat mit um die u-Party.

Umwelt

Hat das Netzwerktreffen gerechte Hochschule in Jena besucht. Austausch über Aktionen, Umsetzungen sowie geplant Aktionen.

Arbeitet weiter an der Filmreihe mit der Garten-Coop und Transitiontown Freiburg an der Filmreihe über Klima gerechte Landwirtschaft.

Vorstand

Hilft bei der Party Planung mit. Hat mit den Fachschaftsbesichen begonnen und als erstes die FS Theo besucht.

Hat sich mit einem Vertreter der DGB getroffen um sich zu koordinieren. Der DGB möchte unter anderem mit dem u-asta eine Podiumsdiskussion zum Thema Wohungsnot veranstalten.

Es gab ein Treffen mit der Pressestelle zur Nachbesprechung des Markt der Möglichkeiten (MdM), Attac (haben sich unangemeldet dazugestellt) und Sambasta (haben zu laut getrommelt) bekommen in Zukunft keinen Stand mehr.

Der Vorstand plant die Vollversammlung, die Fachschaften wurden mit ordentlich Werbematerial ausgestattet.

Anträge:

  • Rechenzentrum soll Papier immer doppelseitig bedrucken- führt zu Papiereinsparungen

  • Bildungsstreik-Top: antrag auf Unterstützung

  • Wohnungsnot-Top: entweder Thesenpapier oder anderen Beschluss

Am Dienstag ist Jour Fix( neue Geko-PO, FS-Rektoratstreffen)

Presse

Hat die Website aktualisiert. Der nächste u-bote erscheint am Donnerstag, am Sonntag ist Layout-Treffen. Es gibt 2 neu Zugänge im Pressereferat.

SchwuLesBi

Bereitet die Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie vor. Die anderen Projekte wie Stolperstein und ähnliches müssen hinten anstehen.

TOP 2: Raumanträge

1. Antrag

Gruppe:Japan Friends of earth (im Dachverband vom BUND organisiert)

Raum:

Termin: 11.11.

Veranstaltung: Vortrag

Erklärung: ca. 30 Teilnehmer

Erklärung: Die Gruppe möchte ein Vortrag zu Fukushima organisieren.

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

jfe

7

0

0

Einstimmig angenommen

TOP 3: Finanzanträge

1. Antrag

LAK-Konferenz

2 Menschen mit BaWü ticket


 

Fragen/Diskussion

BaWü ticket hat neue Konditionen unübersichtlich


 

Abstimmungen

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

BaWü ticket

7

0

0

Einstimmig angenommen

TOP 4: Diskussions-/Planungstop

TOP 1 Unterstützung Party Kassenschichten

Leute werden noch für die Kassenschichten gesucht. http://doodle.com/ix3hiaducqnvkyix

TOP 2 Anfechtung einer Prüfung

Ein Studi will seine Magisternote anfechten und möchte von uns unterstützt werden.

Wir müssen den Antrag auf Neubewertung abwarten und auf Begründung eingehen. Wir sollten nicht in ein laufendes Verfahren eingreifen das ist nicht unsere Aufgabe und könnte vielleicht auch eher schaden, da neimand von uns die Situation kennt.

Fazit: wir melden ihm, dass wir Begründung abwarten müssen. Könnte sich an FS wenden

TOP 3 Vollversammlung

Markt der Möglichkeiten des u-asta

RefertInnen: eher unnötig, wenig Menschen wurden das letzte mal angesprochen.

Vorschlag: kurze Vorstellung der Referate (unter 1 Minute)

AK VS will sich in der VV vorstellen: Treffen ankündigen(großes), Zeit nutzen die aktuelle Situation darstellen, World Cafe/FS-Treffen Ergebnisse darstellen und den Prozess und seine Ziele aufzeigen.

Dieser Top steht bisher nicht auf der TO und sollte daher in der VV auf die TO gesetzt werden, und der vortrag sollte 5 Minuten nicht überschreiten.

Der AK VS Entschuldigt sich, dass sie den Punkt für die VV nicht in die FSK eingebracht werden.

Der AK Anwesenheitspflicht soll sich auch zu beginn wie die ReferentInnen vorstellen.

Umwelt-Referat plant einen TOP zum veganen Essen einzubringen, soll sich dazu noch mit FS Soziologie zusammenschließen.

TOP 5 Contra-Stuttgart 21 unterstützen

Welche Form von Aufruf im u-asta?

FSK muss entscheiden, ob es eine Position geben soll.Wie könnten nur zum Wählen aufrufen, direkte Demokratie wahrnehmen was wir schon lange fordern.

Das Thema ist zu Kontrovers und hat kaum Hochschulbezug, daher wird eine einheitliche Position schwer zu finden.

Anhänge des Artikels
Konf 4.11.2011.pdf Konf 4.11.2011.pdf
(Konf 4.11.2011.pdf - 130.31 Kb)

erstellt von vorstand zuletzt verändert: 14.11.2011 12:39
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« September 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: