Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle WiSe 08/09 Protokoll der Konf vom 29.10.2008
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Protokoll der Konf vom 29.10.2008

TOP 0: Anmerkungen zum Protokoll TOP 1: Rundlauf TOP 2: Raumanträge TOP 3: Finanzanträge TOP 4: Termine und Sonstiges

Anwesende ständige Mitglieder: Hermann (Finanzen), Konstantin (FSK), Henrike (Gleichstellung), Jonathan (PR), Albrecht, Daniel, Jannis (Vorstand)

 

Anwesende nichtgewählte Mitglieder: Daniel Hausen (SchwuLesBi), Johanna (Umweltreferat)

 

Mit 7 der ständigen Mitgliedern beschlussfähig, Protokoll schreibt Albrecht.

 

Tagesordnung

TOP 0: Anmerkungen zum Protokoll

TOP 1: Rundlauf

b) Finanzen

c) FSK

d) Gleichstellungsreferat

e) HoPo

f) Ideologiekritik

g) PR

h) Presse

i) SchwuLesBi

j) Vorstand

TOP 2: Raumanträge

TOP 3: Finanzanträge

TOP 4: Termine und Sonstiges

<ganz zum Schluss: auf TOP-Liste rechte Maustaste, "Verzeichnis aktualisieren", dann diesen Hinweis löschen>

 

TOP 0: Anmerkungen zum Protokoll

Jonathan merkt an:

  • teilweise zu kurz

  • Begriff u-Finanzen

  • KABS satt richtig ABS KO

TOP 1: Rundlauf

a) Finanzen

Kasse der u-Party wurde gezählt, trotzdem Verlust wg. günstigen Eintritts.

b) FSK

Siehe Protokolle

Diskussion zum antifa Referat: Aufgabenbereich wurde als antideutsch bezeichnet.

Nächste Woche Vorstellung des Referates

c) Gleichstellungsreferat

Nächstes Treffen Di, 19:00

Theorie Gender & Diversity, Aquirierung eines alt Mitgliedes

Frauencafe Ende November zur Wiedereröffnung des Frauenraumes im obersten Stockwerk des Studierendenhauses

Anna und Felix zur Situation von Studierende mit Kind befragen(Wickeltische auf Männertoileten)

zum 1.10.2009 Wahl der neuen Gleichstellungsbeauftragten; dazu Plakatkampagne

d) PR

Bericht per Mail:

Der Markt der Möglichkeiten fand statt.
Die Homepage www.kamera-wettbewerb.de bzw. www.wir-gegen-ueberwachung.de ist
nun online.
Der AK Studiengebühren wird beim Aufbau einer Homepage unterstützt:
www.gebuehrenfreiburg.de
Der pr-Referent nahm und nimmt an der Mitgliederversammlung des bündnisses
für
politik- und meinungsfreiheit teil.
Eine Pressemitteilung zum Kamera-Wettbewerb wurde geschrieben.

Zum Kamera-Wettbewerb wurden zwei Interviews gegeben (Der Sonntag, Badische
Zeitung).
Ein Kurzartikel für den u-Boten wurde geschrieben.
Für den AK Studiengebühren wurde weiter an der Homepage programmiert.
Die Vollversammlung des bündnisses für politik- und meinungsfreiheit (bpm)
fand statt. Auf dieser wurde eine neue Geschäftsführerin gewählt.
Der alternative Bildungsgipfel, der im Anschluss an die Vollversammlung des
bpm stattfand wurde besucht. Leider gab es relativ wenige BesucherInnen (etwa
300, wobei dies teilweise auch durch das sehr schlechte Wetter begründet
war).
Ein Termin für die regelmäßigen Sitzungen des PR-Referats wurde gefunden:
Donnerstag, 16:30 Uhr.

e) SchwuLesBi

Treffen Mo 19:15

Vorbereitung Pink Party 7.11.

Suche nach neuen Mitgliedern

Bessere Verknüpfung mit Freiburger Szene geplant

Literaturperformance vor Pink Party im Januar möglich

 

f) Vorstand

Jannis:

  • GebührenFrei Kampagen, Artikel für u-boten, Boykottmodel

  • unzufrieden mit der Konf. Ausfall des Treffens letzte Woche, diese Woche verkürzt wg. Fotokampagne; Kommt mit Arbeit nicht hinterher wg. Treffen

  • Bisher zu wenig Rücksprachemögichkeit mit weiteren Personen

  • fehlende VV Planung

 

in nächster Konf soll zur u-asta Arbeitsverteilung diskutiert werden

 

VV: Redeleitung durch Konstantin und Hermann

Protokoll durch Allison und Britta?

Mikros rumtragen durch Henrike und Daniel Hausen

 

Daniel:

- nächste Woche HRK

- AK QS/QM

 

- Freitags 10:00 Lesekreis

 

Albrecht:

Senat

Party

akadem. Jahr

 

g) Umwelt

Johanna ist der Zeit alleine im Referat. Mitglieder im Ausland. Keine neuen Mitglieder trotz starker Werbung beim Markt der Möglichkeiten.

Evtl. politische Ausrichtung des Referats in Zukunft. In der Vergangenheit hat sich das Referat verstärkt mit Umweltthemen direkt an der Uni beschäftigt.

Termin: Di oder Mi Abends

 

TOP 2: Raumanträge

a) Raumantrag Studierende mit Migrationshintergrund

Gruppe für Studierende mit Migrationshintergrund beantrag Konfraum für 07.11.08 und ab dann im 2-wochen takt von 16-18 uhr (frei )

 

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

 

8

0

0

einstimmig

 

 

b) Hegel Lesekreis in Beratungsraum

Hegel Lesekreis beantragt Beratungsraum für Donnerstag 20 Uhr (9 Personen )

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

 

6

0

2

beschlossen

 

 

c) PR Referat beantragt Presseraum

 

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

 

7

1

0

beschlossen

 

 

d) Gebührenfrei Freitag abend einmalig im Konfraum

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

 

7

1

0

beschlossen

 

TOP 3: Finanzanträge

keine

TOP 4: Termine und Sonstiges

in nächster Konf soll zur u-asta Arbeitsverteilung diskutiert werden

 

Vollversammlung: Redeleitung durch Konstantin und Hermann

Protokoll durch Allison und Britta?

Mikros rumtragen durch Henrike und Daniel Hausen


erstellt von albrecht zuletzt verändert: 07.11.2008 10:59
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« Juni 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: