Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle WiSe 07/08 Protokoll der Konf vom 5.12.2007
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Protokoll der Konf vom 5.12.2007

TOP 0: Rundlauf TOP 1: Raumanträge TOP 2: Finanzanträge TOP 3: Wahl Finanzausschuss TOP 4: Weihnachtsfeier TOP 5: Putzfrau TOP 6: Hausrenovierung TOP 7: Sonstiges

 

 

Anwesend: A. (antifa), Hermann J. Schmeh (Finanzen), Konstantin Görlich (FSK), Esther Oehlschlägel (Hochschulpolitik), Jan (Ideologiekritik), Michael Wiedemann (SchwuLesBi), Robin Gommel (PR), Franziska Zachhuber (Presse), Anna Simme (Kultur) [ab TOP 6], Johanna Derix (Umwelt), Henrike Hepprich, Jonathan Nowak (Vorstand)

Gäste: Julian (FS Geo/Hydro

 

Mit 11 Mitgliedern beschlussfähig, Protokoll schreibt Jonathan Nowak.

 

Tagesordnung

TOP 0: Rundlauf

TOP 1: Raumanträge

TOP 2: Finanzanträge

TOP 3: Wahl Finanzausschuss

TOP 4: Weihnachtsfeier

TOP 5: Putzfrau

TOP 6: Hausrenovierung

TOP 7: Sonstiges

 

 

TOP 0: Rundlauf

antifa

Hat Schreiben an Palladium fertiggestellt und hat dieses in der FSK vorgestellt. Hintergrund: Eine bestimmte Studentenverbindung hat dieses Jahr zum fünften Mal eine Party dort veranstaltet und deswegen soll ein Dialog mit dem Besitzer eröffnet werden.

Finanzen

Sieht gut aus: Rechnung wird an Münster geschickt, welche uns mit 300 Euro unterstützen. Übertrag von 6000 bis 7000 Euro AStA-Finanzen

FSK

Ein großer Finanzantrag über maximal 2000 Euro wurde abgelehnt. Der Umgang mit dem AStA wird gerade stark diskutiert. Außerdem wurde das Hausverbot gegen eine bestimmte Person diskutiert. Schließlich wurde wiederum die Exzellenzinitiative diskutiert.

Gleichstellung

 

HoPo

Hat sich mit dem CHE beschäftigt; will Artikelserie darüber schreiben

Ideologiekritik

Hat Veranstaltung „Konsum im Kapitalismus“ organisiert und veranstaltet am Wochenende die Fortführung ihres Seminars

Kultur

Macht Plakate, Flyer und mehr. Sucht gerade nach Bands

PR

War in Frankfurt auf der fzs-Perspektiventagung, die genauso sinnlos war wie die BAK. Gab ein paar Workshops die ganz nett war aber nichts mit dem Thema zu tun hatten. ct-Festival läuft super. Plakate für den 11.01. und die Party im Peterhofkeller gelayoutet. Würde gerne einen Farbdrucker haben. Erläuterungen zum fzs: bekommt von den Nordasten 51 Cent pro Studierenden, hat etwa 500 000 Euro. Macht manchmal sinnvolle inhaltliche Arbeit. Er arbeitet am Bologna-Prozess mit.

Presse

Morgen kommt der neue u-Bote raus. Hinweis an alle Referate: Wenn ihr etwas abgedruckt haben wollt, dann schreibt am Besten vorher eine Email und gebt den Text möglich bis zum Donnerstag vor Erscheinungstermin heraus.

SchwuLesBi

Pink-Party mit ca. 250 Gästen gut besucht trotz Konkurrenz von der Aids-Hilfe; diese hatte sich darüber beklagt. Mittlerweile aber geklärt. Außerdem wollte jemand von der Katholischen Jugendbewegung dar und hat Flyer mit bestimmten Zitaten aus der Bibel verteilt.

Bericht von der Bundeskonferenz: War ein Reinfall, Qualität untragbar, Frauen waren nicht zugelassen -> Wollen einen Brief an die Konferenz schreiben, um die Missstände zu verbessern

Interessante Details über „Campus für Christus“, die mit zweifelhaften Methoden arbeiten ->Möglicherweise wird auch ein Artikel im u-Boten geschrieben.

Umwelt

Hat die Kaffeebecheraktion weiter geplant: Will Thermobecher vor Weihnachten verkaufen um auf die Möglichkeit seinen eigenen Becher für die Mensen mitzubringen aufmerksam zu machen

Vorstand

  • Ein Vorstehender war auf der ZaPF und hat dort zu den Themen Studienführer und CHE gearbeitet

  • Der Jour Fixe mit dem Rektor fand diesemal ohne diesen statt. Themen waren die Befreiungsregelungen, die Immatrikulationsordnung, CHE, Servicekräfte und mehr

  • Zwölferratsanträge wurden gesichtet

  • AStA-Sitzung: RCDS Antrag deutlich von allen Nicht-RCDS-Mitgliedern abgelehnt, Juso-Antrag bewilligt

  • Demonachbesprechung durchgeführt

  • Antrag auf Neubefassung des Senats: Studiengebühren/Haushaltsüberschuss der Uni

  • Studierendenzahlen sind weiter gesunken

TOP 1: Raumanträge

  • SchwuLesBi beantrag den konf-Raum für den 16.12. ab 18 Uhr

    10/0/1 -> Damit angenommen

TOP 2: Finanzanträge

  • Julian beantragt 150 Euro für Flyer für die Frankreich-Demo

    Finanzreferat möchte, dass über diesen Finanzantrag mindestens auch in der FSK berichtet wird

    8/0/3 -> Damit angenommen

  • Das Referat Ideologiekritik beantragt 70 Euro Fahrtkostenzuschuss für Referenten, hat ihn bereits runtergehandelt.

    [Esther, Franziska und Julian] gehen

    9/0/0 -> Damit angenommen

  • Belarusgruppe Freiburg beantragt 150 Euro für die Teilfinanzierung einer Kulturwoche in Freiburg. Das Geld soll verwendet werden für Plakate, Teilfinanzierung eines Dokumentarfilms und Kosten, die bei einem Gastvortrag enstehen.

    GO-Antrag auf Vertagung

    6/0/3 -> Damit ist der GO-Antrag angenommen

  • Kulturreferat beantragt 170 Euro für Plakate und Flyer für den 11.01.

    9/0/0 -> Damit angenommen

  • Kulturreferat beantragt 60 Euro für Flyer für den 12.01.

    9/0/0 -> Damit angenommen

TOP 3: Wahl Finanzausschuss

Vorgeschlagen wird Konstantin Görlich:

8/1/0 -> damit angenommen

Vorgeschlagen wird Hermann J. Schmeh:

7/2/0 -> damit angenommen

TOP 4: Weihnachtsfeier

Vorschlag: Durchführung einer kleinen Weihnachtsfeier im AStA

Meinungen:

  • nette Idee, Terminvorschlag: Di 20 Uhr

  • auch dafür

  • auch dafür

  • Frage: wer darf kommen. Antwort: alle. Auch dafür

  • Will eine spießige Weihnachtsfeier

  • Beantragung der DWBM-Ordnung zu folgen und demzufolge einen DWBM zu kaufen.

Finanzantrag: 100 Euro für die Organisation (Maximalantrag)

7/2/0 -> Damit angenommen

Finanzantrag: beantragt einen DWBM zu kaufen (maximal 70 Euro)

[Jan geht]

2/5/1 -> Damit abgelehnt

TOP 5: Putzfrau

Vorteil: Putzfrau putzt (sonst will niemand hier putzen bzw. es müssten sonst noch zusätzlich Stühle etc. hochgestellt wurden)

Problem ist: Putzfrau lässt mit Begründung, dass die Katze im Haus ist, sämtliche Türen offen stehen, auch wenn sie nicht mehr im Haus ist.

Gefragt wird, wann sie was eigentlich putzen müsste und bittet um eine entsprechende Aufstellung.

TOP 6: Hausrenovierung

[Anna kommt]

Seit längerer Zeit gibt es Mängel, die eigentlich behoben werden sollten. Dazu bräuchte müsste eine Mängelliste erstellt werden. Bitte an alle Personen, Mängel aufzuschreiben und z.B. an den Vorstand zu schicken.

Herr Löser ist Profi für solche Sachen -> Auftrag an das Umweltreferat.

Anmerkung: Bürostühle erfüllen vermutlich nicht die Normen, deswegen sollten neue Stühle angeschafft werden.

Anmerkung: Nicht zu weit in die Semesterferien legen

TOP 7: Sonstiges

Sitzung Kasse e.V.: nächsten Mittwoch 18:00 Uhr s.t. konf ist anschließend.

Am Donnerstag ist Personalversammlung; nachmittags ist Medienpreisverleihung

 


erstellt von Jonathan Nowak zuletzt verändert: 06.11.2009 10:46
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: