Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle WiSe 04/05 konf-Protokoll vom 12.01.2005
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

konf-Protokoll vom 12.01.2005

konf. Protokoll vom 12.01.05

Anwesende: Dominik (PolBil), Ingo (Finanzen), Hermann (Presse), Andrés (Kultur), Friederike (FSK) Daniele (Vorstand)

Protokollantin: Katharina Bergmann

•••••

TOP 1 - Rundlauf

TOP 2 - Raumanträge

TOP 3 - Finanzanträge

TOP 4 - sonstiges

•••••

TOP 1 - Rundlauf

Pol.- Bil.

  • Am Dienstag den 18.01.05 um 19.00 Uhr wird die Vortragsreihe fortgesetzt. Thema diesmal „Arbeit und Reichtum (?)“. Zusammenarbeit mit der studentischen Gruppe „kritische Student/innen“ in Tübingen, da die Veranstaltung in beiden Unis stattfindet. Sie werden auch einige Fleyer fürs Pol.-Bil. drucken. Der Redner der letzen Veranstaltung hat einen Stapel Broschüren zum Thema Reformen an der Uni dagelassen.

Finanzen

  • Bereitet (sich auf) die Steuererklärung vor. Finanzlage: Durchwachsen, so wie immer, allerdings sind Reserven vorhanden.

Presse

  • Nichts was nicht schon letzte Woche war.

Kultur

  • Der Ausflug nach Basel zur „Beierle-Stiftung“ ist auf Grund des Durcheinanders während der Ferien verschoben worden. Er findet jetzt am 4. Februar statt und es scheint sehr viel Interesse vorhanden zu sein.

FSK

  • Positionierte sich positiv zur rauchfreien Uni.
  • Diskussion über die Kommission, wichtige Punkte:
  • Stimmverteilung: 4 BUF, 2 JuSo, 1 S.E.A.T.T.L.E., 1 JuLi.
  • RCDS wird ausgeschlossen.
  • Klausurtagung
  • Weiteres: Siehe Protokoll FSK.

Vorstand

  • Gespräch mit dem Rektor wegen dem schwulesbi-Antrag auf Änderung des Mahnmal-Textes erbrachte, dass schon seit 7 Jahren um den Text „diskutiert“ wird, und es ein Politikum ist, deswegen wird keine Änderung mehr möglich sein.

Allerdings will der Rektor den Findungsprozess dokumentieren um nachzuzeichnen wie es zu besagtem Text kam.

Im Zuge der BA/MA-Studiengänge wurden Möglichkeiten erörtert, wie studentisches Engagement bewertet werden kann, da das System eigentlich nicht viele Freiräume lässt. Vorschlag vom Vorstand: Credits für Studiarbeit.

  • Nächste Woche ist der „Tag der Lehre“ an der PH. Sprechen wird im offiziellen Teil Wissenschaftsminister Frankenberg.

Alternatives Programm der Studis:

Infoveranstaltungen, Protest.

Verschiedene Aktionen, Auftakt: Tapetenaktion vom Bertoldsbrunnen zum Siegesdenkmal.

  • Die neue Website ist online!

TOP 2 - Raumanträge

  • FS Germanistik (Konf-Raum am 18.02.05 ab 18.00 Uhr)

» mit einer Enthaltung angenommen.

  • Night Line (Konf-Raum am 16.01. von 13-18.00 Uhr)

» einstimmig angenommen.

  • FS Geschichte (Presseraum am 22. und 23.01. zwecks Layout KoVo) » einstimmig angenommen.

TOP 3 - Finanzanträge

  • 250 Broschüren zum Thema „Studiengebühren, Langzeitstudiengebühren“.

Benötigter Betrag: 145 EUR.

» mit einer Enthaltung angenommen.

  • Farbplakate gegen Studiengebühren. Anzahl: 200 Kosten: 40 EUR

» einstimmig angenommen.

TOP 4 - sonstiges

  • Nichts

erstellt von ingo zuletzt verändert: 01.02.2005 15:33
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« August 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: