Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle SoSe 2011 Protokoll der Konf vom 14.09.2011
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Protokoll der Konf vom 14.09.2011

Tagesordnung TOP 0: Formalia TOP 1: Rundlauf TOP 2: Finanzanträge 1) Stadtführungen (noch aus FSK) 2) Kartenlesegerät 3) Abstimmungen TOP 3: Diskussions-/Planungstop 1) Klausurtagung 2) Büromaterial

 

Anwesende Mitglieder:3xVorstand, Antifa, Kultur, PR

 

 

Mit 6 Mitgliedern beschlussfähig, Protokoll schreibt Antifa.

 

Tagesordnung

TOP 0: Formalia

TOP 1: Rundlauf

TOP 2: Finanzanträge

1) Stadtführungen (noch aus FSK)

2) Kartenlesegerät

3) Abstimmungen

TOP 3: Diskussions-/Planungstop

1) Klausurtagung

2) Büromaterial

 

 

TOP 0: Formalia

TOP 1: Rundlauf

a) Antifa

Arbeitet nicht

b) Finanzen

Online Banking wird in Zukunft hoffentlich genutzt werden, es gibt noch Probleme mit den zwei nötigen Unterschriften und dem Computerprogramm. Die Finanzlage ist recht gut, aber wir brauchen wirklich dringen O-ReferentInnen.

c) Kultur

Urlaubszeit

d) PR

Kalender wird dieses Jahr wohl leider nichts.

e) Vorstand

Kümmert sich um die angemeldete Demo am Samstag, geht deshalb zum Kooperationsgespräch mit der Polizei. Es gab ein Interview bei der BZ zum Thema, dass es zu wenig Wohnraum für die Studis gibt. Die neuen Vorstände werden eingearbeitet. Es wir auch der Senat eingearbeitet. Es gibt immer noch das Problem, dass im nächsten Semester ein Vorstand als Gast geladen werden soll.

f) EDV

War beim RZ ein teil unserer E-Mail Adresse sind keiner Person zugeordnet. Da hat gut geklappt bei AK Adresse. Bei Personen E-Mail Adressen wurde ein schreiben verschickt, dass die Person zu der E-Mail sich verifizieren soll. Die Uni ist kein E-Mail Provider, daher wollen sich nicht so viele E-Mail Accounts an einzelne weitergeben.

Es gibt das Angebot, dass wir alle E-Mails beim RZ selbst verwalten.

TOP 2: Finanzanträge

1) Stadtführungen (noch aus FSK)

Gruppe: u-asta

Betrag: 650

Zweck: Ersti Stadtführung.

Erklärung: Gibt es jedes Jahr.

a) Fragen/Diskussion

Zu dem Betrag selbst gibt es keine Fragen

Es soll auch darüber gesprochen werden ob für die normalen Stadtführungen eine Teilnahmebeitrag von 1 Euro pro Person erhoben werden soll.

  • Ist ein ziemlicher Aufwand, da die Personen alle nochmal informiert werden müssen dass es jetzt doch einen Teilnahmebeitrag gibt.

  • Es würde wahrscheinlich zu verwirrung führen und einen komischen Eindruck hinterlassen, warum wir nicht gleich gesagt haben das es was Kostet

  • Da wir unmöglich kontrollieren können ob jede Person gezahlt hat (das wäre ein viel zu Großer Aufwand bei insgesamt fast 200 Personen) wird vorgeschlagen keinen Teilnahmebeitrag zu verlangen sondern Auf freiwilliger Basis die Leute um einen Beitrag zu bitten. Dadurch müssten wir die Personen vorher nicht mehr anschreiben dass es etwas kostet, nicht irgendwas kontrollieren und könnten für Menschen die kein Geld haben trotzdem eine Stadtführung anbieten.

  • Es sollte dabei auf jeden Fall geschaut werden das es nicht so rüber kommt als würden die Studies angebettelt werden.

2) Kartenlesegerät

Gruppe: u-asta

Betrag: 12 Euro

Zweck: Kartenlesegerät.

Erklärung: Das Alte ist Kaputt deshalb brauchen wir ein neues um die Karten von der u-asta Kammera auslesen zu können.

3) Abstimmungen

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

650 Euro für Stadtführung, kein Teilnahmebeitrag, (nur auf Spendenbasis)

6

0

0

Angenommen

Kartenlesegerät

6

0

0

Angenommen

TOP 3: Diskussions-/Planungstop

1) Klausurtagung

Klausurtagung: Wir brauchen eine Einladung und Inhalte:

Themen:

  • Gender/Gleichstellung bei Bewerbungen

  • Gnu-pg-workshop

  • VS

  • Anwesenheitspflicht

  • Exzellenz

  • DFG Präsidenten Besuch

  • Bildungsstreik. Montag Abend grillen mit Aktiven Schaftis.

  • In zwei Wochen Finanzantrag für die Konf. Teambuilding Maßnahme?

2) Büromaterial

Wir subventionieren momentan sehr Stark unsere Büroartikel da die Preise schon lange nicht mehr angepasst wurden. Z.B. Kaffee Blöcke und Ordner. Wir sollten die Preise entsprechend anpassen. Bei den Ordner könnten wir wechseln, es gibt auch andere Ordner bei unserem Lieferanten, die die gleichen Umweltsiegel haben, aber deutlich günstiger sind. Es wäre gut, dass die Ordner eine gute Metallverstärkung haben. Wir Bestellen zukünftig andere, dadurch müssen wir den Preis nur geringfügig anheben..

Der Kaffee kostet derzeit 7,50 € im Einkauf wir sollten den Preis anheben. Es kann auch darüber nachgedacht werden anderen Kaffee zu bestellen, aber es ist noch gut Kaffee da, daher dauert es noch mit bestellen.

Anhänge des Artikels
Konf 2011-09-14.pdf Konf 2011-09-14.pdf
(Konf 2011-09-14.pdf - 107.73 Kb)

erstellt von Thomas zuletzt verändert: 22.09.2011 08:54
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« August 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: