Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle SoSe 2010 Protokoll der konf vom 31.08.2010
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Protokoll der konf vom 31.08.2010

TOP 1: Rundlauf a) FSK b) PR c) SoH d) Finanzen e) Vorstand f) SWFR TOP 2: Raumanträge a) Konf1 für Ersti-Frühstück der FS Slavistik b) Konf1 für Veranstaltung der Juso-HSG TOP 3: Finanzanträge a) Stummfilmbegleitung des aka-Filmclub b) Broschüre zu Befreiungstatbeständen c) Band für Jazzfrühstück d) Fahrtkosten Ministergespräche e) Flyer und Plakate für Party TOP 4: Diskussion und Planung a) Markt der Möglichkeiten TOP 5: Termine und Sonstiges

TOP 1: Rundlauf

a) FSK

Ferien

Die Einarbeitung der Nachfolgerin findet nach ihren Prüfungen statt.

b) PR

Kümmert sich um Markt der Möglichkeiten und Flyer und Plakate für die Party.

c) SoH

Wartet auf Antwort vom Ministerium.

d) Finanzen

arbeitet, insbesondere an Anzeigengewinnung für Erstiuboten.

e) Vorstand

    u-party-Orga: 2 Bands, diesmal müssen wir Musik-Technik beschaffen

    MdM-Orga

f) SWFR

    Stipendium-Diskussion/-Beschluß wird am 23.9. stattfinden.

TOP 2: Raumanträge

a) Konf1 für Ersti-Frühstück der FS Slavistik

konf1 am 18.10., 9-13 Uhr für Ersti-Frühtsück (FS Slavistik)

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

Konf1 für FS Slavistik

6

0

0

angenommen

b) Konf1 für Veranstaltung der Juso-HSG

konf1 am 11.9. 10.30-15 Uhr für Vortrag von Fr. Boos (Juso-HSG)

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

Konf1 für Juso-HSG

6

0

0

angenommen

 

TOP 3: Finanzanträge

a) Stummfilmbegleitung des aka-Filmclub

150 Euro (A-/u-Mittel) für Stummfilmbegleitung (aka-Filmclub)

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

150 Euro für Stummfilmbegleitung

6

0

0

angenommen

b) Broschüre zu Befreiungstatbeständen

200 Euro (A-/u-Mittel) für Broschüre zu Befreiungstatbeständen

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

200 Euro für Broschüre

6

0

0

angenommen

c) Band für Jazzfrühstück

150 Euro (A-/u-Mittel) für Jazzband beim Jazzfrühstück

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

150 Euro Band Jazzfrühstück

6

0

0

angenommen

Hinweis, daß Eintrittspreis ggf. neu gestaltet werden muß, da SWFR höheren Preis pro Besucher nehmen möchte.

d) Fahrtkosten Ministergespräche

117,50 Euro (u-Mittel) für Fahrtkosten Ministergespräche Weingart

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

117,50 Euro Fahrtkosten

3

0

3

angenommen

Es war vorher unklar, ob das Ministerium die Fahrtkosten übernehmen würde, daher wurde kein Dienstreiseantrag gestellt. Es ist unklar, ob ein nachträglicher Dienstreiseantrag beim Rektorat Erfolg haben würde. Der Antragsteller ist der festen Überzeugung, daß im Beschluß der Entsendung die Übernahme der Fahrtkosten enthalten war; dies wurde jedoch nicht protokolliert. Daher fehlt ein eindeutiger Beschluß.

Für den zweiten Teilnehmer könnten ggf. nochmal 40 Euro anfallen, wenn der Beleg noch gefunden wird.

e) Flyer und Plakate für Party

300 Euro (u-Mittel) für u-party-Flyer/-Plakate

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

300 Euro Flyer und Plakate

6

0

0

angenommen

Da das Crash ggf. ein größeres Format als A3 möchte, in der Uni aber an einigen Stellen keine größeren gehängt werden können, wird diskutiert, in welcher Auflage welches Format bestellt wird. Die Entscheidung wird dem PR-Ref. überlassen.

Bei der letzten Party waren viele Plakate übrig.

TOP 4: Diskussion und Planung

a) Markt der Möglichkeiten

Bisher hatten Jusos immer zwei Tische mit der Begründung, daß sie Kaffee und Kuchen verschenkt haben. Der 2. Tisch wurde als Ablagefläche zur Verfügung gestellt. Historisch gewachsen.

Diskussion:

Wenn dann einheitlich: Wer Kuchen mitbringt, soll 2. Tisch haben.

Ungleichbehandlung gegenüber anderen Ausstellern, die auch Werbematerial (Bonbons, Kulis etc.) bereithalten.

Platz ohnehin schon knapp, ggf. müßte andere Gruppe auf MdM verzichten.

Wir haben als Gründer und (Mit-)Veranstalter bisher immer 4 Tische gehabt für die verschiedenen Bereiche Service, Beratungen, Engagement/Nachwuchsgewinnung etc. Andere Gruppen können weder Organisation des MdM noch Bandbreite des Angebots leisten.

Kurze Erläuterung des neuen Anmelde-/Broschürenkonzepts für MdM (siehe letzte konf).

ECOtrinova erhält weiterhin einen Tisch über uns.


 

TOP 5: Termine und Sonstiges

Ggf. kommen zur nächsten konf Leute, die sich um ein neues Konzept für's Z bemühen wollen.


 

Nächste Konf: Di, 14.09. 17 Uhr

Bitte möglichst viele kommen, da jetzt schon klar ist, dass einige nicht können!


 

Anhänge des Artikels
2010_08_31.pdf 2010_08_31.pdf
(2010_08_31.pdf - 102.58 Kb)

erstellt von lisa zuletzt verändert: 08.09.2010 16:21
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« Juni 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: