Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle SoSe 2009 Protokoll der Konf vom 24.06.2009
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Protokoll der Konf vom 24.06.2009

TOP 0. Formalia TOP 1: Rundlauf a) antifa - unbesetzt b) Finanzen c) FSK d) Frauenreferat e) HoPo f) Ideologiekritik g) PR h) Presse i) SchwuLesBi j) Vorstand TOP 2: Raumanträge TOP 3: Finanzanträge a) Fahrtkosten TOP 4: Diskussion und Planung a) Fotosicherheit b) Eucor-Satzung: c) Workshop TK TOP 5: Termine und Sonstiges

Protokoll der

Konf

vom

24.06.09

Anwesende ständige Mitglieder: Henrike (Frauen), Carl (Presse), Daniel, Albrecht (Vorstand), Konstantin (FSK)

Anwesende nichtständige Mitglieder:

Gäste: -

 

Mit 5 der ständigen Mitgliedern beschlussfähig, Protokoll schreibt Carl.

Anmerkungen zum letzten Protokoll hier einfügen

 

Tagesordnung

TOP 0. Formalia

TOP 1: Rundlauf

a) antifa - unbesetzt

b) Finanzen

c) FSK

d) Frauenreferat

e) HoPo

f) Ideologiekritik

g) PR

h) Presse

i) SchwuLesBi

j) Vorstand

TOP 2: Raumanträge

TOP 3: Finanzanträge

a) Fahrtkosten

TOP 4: Diskussion und Planung

a) Fotosicherheit

b) Eucor-Satzung:

c) Workshop TK

TOP 5: Termine und Sonstiges

 

TOP 0. Formalia

TOP 1: Rundlauf

a) antifa - unbesetzt

b) Finanzen

arbeitet.

c) FSK

siehe Protokoll

 

d) Frauenreferat

- Luise Pusch, die bekannteste feministische Linguistin, wurde für einen Vortrag eingeladen, will aber 700 Euro. Statt ihr soll nun möglicherweise Frau Kotthoff von der PH kommen.

- Geplant ist auch eine Filmreihe mit dem aka, aber noch nichts entschieden

e) HoPo

f) Ideologiekritik

g) PR

h) Presse

Probleme mit dem Verteilen des u-vote, insb. vor der Mensa Rempartstraße: Verfahrensänderungen fürs nächste Jahr vorgeschlagen, damit das nicht noch einmal passiert:
1.) Erhöhung der Auflage auf 3000 Stück
2.) Von Beginn des Semesters an einen festen Plan, welche Fachschaft wann wo verteilt (wie der übrige Semesterplan)
3.) Bestimmtes Verteilkontingent für jede Fachschaft, alle nicht verteilten Hefte unbedingt zurückbringen und nicht in irgendwelchen Fachschaftsräumen unverteilt in größerer Stückzahl herumliegen lassen

i) SchwuLesBi

 

j) Vorstand

- Neuregelung der Anerkennung ärztlicher Atteste: Der Landesdatenschutzbeauftragte hat gerade gewechselt, der neue sieht die Neuregelung kritischer. Soll man eine Pressemitteilung daraus machen? Ev. erst nächsten jour fixe abwarten. Und mit Frau Ehinger sprechen, was für eine Regelung sie für praktikabel hält.

- Uniwahlen: Den großen Wahlkampfbericht gibt’s erst, wenn mehr ReferentInnen da sind

- Aufwandsentschädigungserhöhungen für Vorstände und ReferentInnen: 20% für ReferenInnen und wahrscheinlich 40% für Vorstände.

- Peterhofkeller: Nächsten Dienstag 10 Uhr Treffen mit FachschaftsvertreterInnen und den Hausmeistern Kernpunkte festhalten, um Probleme im Vorfeld zu vermeiden. Die durch die SoziSause entstandenen Probleme lassen sich so ebenfalls vielleicht ausräumen. Vorbild ist die erfolgreiche Begehung der Kollegiengebäude vor dem Asta-Wahlkampf.

- 12er-Rat: gemeinsames Treffen ist nur schwer zu organisieren. In der nächsten FSK soll der Rücktritt besprochen werden, dadurch generelle Zusammenarbeit überdacht werden.

- Mi. 17 Uhr Planungstreffen Rektoratsgespräch

TOP 2: Raumanträge

keine Anträge

TOP 3: Finanzanträge

a) Fahrtkosten

nachgeschobener Finanzantrag: Fahrtkostenübernahme des Referenten des letzten Vortrages von Ideologiekritik (17.06.) zum Thema Wirtschaftskrise (37 € u-Gelder, weil nachträglicher Antrag).

6/0/0 angenommen

Plus neuer Antrag: Fahrtkosten des Referenten des Vortrag über die politische Umsetzung von Barack Obamas Programm (08.07.): Fahrt Bremen-Freiburg-Bremen. wird nächste Woche abgestimmt

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

 

6

0

0

angenommen

 

 

TOP 4: Diskussion und Planung

a) Fotosicherheit

Fotos von Robin auf dem Server werden häufig verwendet, ohne Copyright-Angaben –> Wasserzeichen einsetzen? Es geht nicht darum, dass er jede Verwendung „absegnen“ will, sondern darum, dass er als Fotograf genannt werden will (VG Bild). Kommt auch in „How to: Vorstand“

b) Eucor-Satzung:

schickt Uwe noch rum

 

c) Workshop TK

Würden Workshops für den u-asta machen, Anfang des Wintersemesters. Themen können wir uns im Prinzip aussuchen, wie z.B. „Zeitmanagement“

 

Diskussion über das TK-Stipendium: Frage: Was sollen Vorstände/ Mandatsträger/ Gremienvertreter können? Wo sollten wir noch schulen?

aufs nächste Mal verschoben

TOP 5: Termine und Sonstiges

nächste Woche Mittwoch Podiumsdiskussion „Verbindungen heute“ mit Clemens auf dem Podium.


erstellt von daniel zuletzt verändert: 26.06.2009 10:22
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« Oktober 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: