Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle SoSe 2009 Protokoll der Konf vom 20.05.2009
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Protokoll der Konf vom 20.05.2009

TOP 1: Rundlauf a) antifa - unbesetzt b) Finanzen c) FSK d) Frauenreferat e) HoPo f) Ideologiekritik g) PR h) Presse i) SchwuLesBi j) Vorstand TOP 2: Raumanträge a) TOP 3: Finanzanträge a) Auto für die LAK? 5.-7. Juni b) Aufkleberantrag 135 € c) Antrag, schwarzen Stoff für Banner zu kaufen, 150 Euro TOP 4: Diskussion und Planung a) Organisation Stand Campus Open b) Was soll mit den fudder -Heften passieren? c) Unterstützung „Yes we can“ ? d) t-shirts uniwahl TOP 5: Termine und Sonstiges

Protokoll der

Konf

vom

20.05.09

Anwesende ständige Mitglieder: Hermann (Finanzen), Anne (Presse), Albrecht, Daniel, (Vorstand), Henrike (Frauenreferat)

Anwesende nichtständige Mitglieder:

Nihat (Ideologiekr.), Daniel (schwulesbi)

 

Gäste: -

 

Mit 6 der ständigen Mitgliedern beschlussfähig, Protokoll schreibt Albrecht/Daniel schwulesbi

 

Tagesordnung

TOP 1: Rundlauf

a) antifa - unbesetzt

b) Finanzen

c) FSK

d) Frauenreferat

e) HoPo

f) Ideologiekritik

g) PR

h) Presse

i) SchwuLesBi

j) Vorstand

TOP 2: Raumanträge

a)

TOP 3: Finanzanträge

a) Auto für die LAK? 5.-7. Juni

b) Aufkleberantrag 135 €

c) Antrag, schwarzen Stoff für Banner zu kaufen, 150 Euro

TOP 4: Diskussion und Planung

a) Organisation Stand Campus Open

b) Was soll mit den fudder -Heften passieren?

c) Unterstützung „Yes we can“ ?

d) t-shirts uniwahl

TOP 5: Termine und Sonstiges

 

 

TOP 1: Rundlauf

a) antifa - unbesetzt

b) Finanzen

Hat gestern die Leitung der FSK übernommen, da Konstantin krank war.

 

 

 

c) FSK

Hermann spricht für FSK, Bestätigter Referent Lukas Bischof. Bildungsstreik-Unterstützung. Vorstellung Wahl des Universitätsratssitzes muß nachgeholt werden.

 

d) Frauenreferat

Planung eines fem. Linguistik-Workshop

 

e) HoPo

f) Ideologiekritik

Plant einen Vortrag über die Lehren, die aus der aktuellen. Weltwirtschaftskrise gezogen werden können in Bezug auf den Kapitalismus.

g) PR

bpm-KO: Die Sitzung des bpm-KO wurde besucht. Im Rahmen der Sitzung wurde unter anderem weiter an der Homepage gearbeitet. Das bpm-KO drehte sich diesmal im Wesentlichen um das Thema Repression und Antirepression.

u-asta-Aufkleber: Die Aufkleber/der Aufkleber zum gestellten Antrag wurden gelayoutet.

Button-Kiste: Zur Aufbewahrung der Buttons wurde eine Button-Kiste mit 20 Fächern konstruiert.

VV-Plakate wurden gelayoutet.

 

h) Presse

Es gibt Insolvenzprobleme mit der Fa., die den u-boten „klammert“, von daher Unsicherheit, ob die nä. Ausgabe pünktlich sein wird. Klärung im Lauf.

 

i) SchwuLesBi

Überlegt ob es eine Pinkparty am 5.Juni machen soll. Treffen mit Sprecher der Rosa Hilfe. Es besteht die Idee sich für Diskussionsabende und Filmabend zusammenzuschließen. Beim letzten Pink Cafe war eine Ph Studentin anwesend. Man will in Zukunft Werbung auch an der PH machen. An der Ph gibt es derzeit kein SchwulesbiReferat.

j) Vorstand

- Lehrpreissitzung. In Zukunft früh um Vertretungen kümmern

- Fachschaften besucht, Theologie

- Wahlkampf

- ZSB Besuch, mit Wunsch auf Rückkopplung zum Schülertag nächstes Semester

- EU-KandidatInnen-Speed Dating, Termine siehe Homepage

_ VV 27.05. und Senatsausflug stehen an.

- Termine des Weiteren, u.a. Podiumsdiskussion mit den GemeinderatswahlenkandidtImmen siehe Homepage

- Hermann wird bei VV bis 20 h s.t. Redeleitung übernehmen.

 

 

 

 

TOP 2: Raumanträge

a)

 

 

Abstimmungen

j

N

e

Ergebnis

 

-

-

-

 

 

TOP 3: Finanzanträge

a) Auto für die LAK? 5.-7. Juni

 

Abstimmungen

j

N

e

Ergebnis

Entfällt

-

-

-

 

 

b) Aufkleberantrag 135

Es wird überlegt Aufkleber zu kaufen um Eigentum des u-asta kenntlich zu machen, um zu verhindern, dass immer wieder Sachen verschwinden.

Abstimmungen

j

n

e

Ergebnis

Aufkleberantrag 135 Euro Kosten

-5

-

-1

 

 

c) Antrag, schwarzen Stoff für Banner zu kaufen, 150 Euro

Antrag schwarzen Stoff für Banner zu kaufen, dar wir so etwas immer gebrauchen können. Auch für den bevorstehenden Wahlkampf.

6-0-0 angenommen

Ergänzung: Des Weiteren möchte Daniel für den u-asta ein pflegeleichtes PVC-Banner herstellen zu lassen. Anregung: Theater fragen, weil die so Was für sich herstellen.

TOP 4: Diskussion und Planung

a) Organisation Stand Campus Open

Schwulesbi kann mit organisieren, Presse möchte u-boten auslegen und versuchen, Schichten beizusteuern. Besprechung, wie der Stand aufgebaut wird. Albrecht und Daniel (u.a.) werden sich darum kümmern.

 

b) Was soll mit den fudder -Heften passieren?

Es wird angeregt, jetzt darüber abzustimmen.

Soll das Heft wieder ausliegen?

3-0-3 angenommen.

 

c) Unterstützung „Yes we can“ ?

Gruppe kam zum u-asta mit der Bitte, bei Raumanträgen unterstützt zu werden und für die Multiplikation. Sie bieten Workshops zur „Entspannung“ u.a., die ab der 2. Sitzung Geld kostet.

GOA v. Albrecht: Ende der Debatte

2-2-3 nicht angenommen

Diskussion über die Gruppe. Dabei wird die Kommerzialität und die religiös/esoterische Tendenz der Gruppe kritisch gesehen.

0-7-0 abgelehnt

 

d) t-shirts uniwahl

Es gibt den Wunsch der buf-Kandidatinnen, T-shirts zu kaufen, die besser „passen“. Des Weiteren schient es nicht genug T-Shirts zu geben.

Werden neue T-Shirts gekauft? In „Frauenpassform“?

Es wird auf die Beschlusslage hingewiesen. Danach können buf-Kandidaten T-Shirts beim u-asta für 10€ ausleihen.

 

 

TOP 5: Termine und Sonstiges

  • Sonntag 24. Mai ab 18:00 Uhr : Speeddating Europa im Pavillion Mensa Rempartstraße

  • Montag 25. Mai ab 20:00 Uhr: Wie funktioniert eine Universität, HS 3043 (Aquarium KG III)

  • Mittwoch 27. Mai ab 18:00 Uhr: VV – Bildungsstreik, HS 2004


erstellt von daniel zuletzt verändert: 21.05.2009 10:47
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: