Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle SoSe 2007 Konf-Protokoll vom 05.04.2007
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

Konf-Protokoll vom 05.04.2007

TOP 0: Formalia, TOP 1: Rundlauf, TOP 2: Raumanträge, TOP 3: Finanzanträge, TOP 4: Praktikum: Positionspapier des Personalrates, TOP 5: Amtszeit des Rektors, TOP 6: Kopierverhalten im Studierendenhaus, TOP 7: neuer Konf-Termin, TOP 8: Termine und Sonstiges


Anwesend: Jonatan Cohen (Presse), Konstantin Görlich (FSK), Nihat Özkaya (Ideologiekritik), Lukas Schmidt (Antifa), Benjamin Greschbach, Hermann J. Schmeh (Vorstand)


Mit 6 Mitgliedern beschlussfähig, Protokoll schreibt Benjamin Greschbach.


Tagesordnung

TOP 0: Formalia

TOP 1: Rundlauf

TOP 2: Raumanträge

TOP 3: Finanzanträge

TOP 4: Praktikum: Positionspapier des Personalrates

TOP 5: Amtszeit des Rektors

TOP 6: Kopierverhalten im Studierendenhaus

TOP 7: neuer Konf-Termin

TOP 8: Termine und Sonstiges




TOP 0: Formalia

Gegen den Beschluss der Konf vom 22. Februar 2007 unter TOP 5: „Solidaritätserklärung mit der 'Autonomen Uni Freiburg'“ hatten drei Fachschaften (Politik, Jura und Zahnmedizin) ihr Veto eingelegt, so dass dieser im Rahmen der Ferienregelung ungültig ist. Er kann nun in der nächste FSK erneut zur Abstimmung gestellt werden.


TOP 1: Rundlauf

Presse

Es wird zu Semesterbeginn keine eigene Fachschaftsbeilage für das u-asta-Ersti-Info geben, da nur noch sehr wenige Studierende zum Sommersemester anfangen und sich entsprechend nur zwei Fachschaften gemeldet haben. Erstes reguläres Heft kommt dann am 26. April raus.

FSK

Ferien-FSK diese Woche war noch nicht beschlussfähig. Nächste Sitzung, Dienstag 10. April, 18.00 Uhr.

Ideologiekritik

Geplantes Wochenendseminar kam noch nicht zu Stande, ist nun auf Ende Juni verlegt.

Antifa

Vernetzung mit autonomer Antifa um Reader zu Burschenschaften und Verbindungen in Freiburg zu erstellen.

Vorstand

- Es wird ein Workshop beim Zukunftskongress zum Thema „Governance“ unter studentischer Beteiligung geben

- Boykott-Nachbereitung

- Zwölferratsarbeit. Aktueller Stand: studentische Stellungnahme liegt vor, warten auf Rektorats-Reaktion

- fzs-MV

- Klausurtagung

- Verwaltungsrat Studentenwerk: Erhöhung der Mensapreise, die im Dezember verschoben wurde wurde nun beschlossen.

(ausführlicher in der nächsten FSK)

TOP 2: Raumanträge



  • CineRebelde beantragt für die Vorführung des Films "Klimaaktionscamp" den konf-Raum am 19.4.2007 zur Zeit des anti-autoritären Kultur-Cafés (ist mit a.-a. KuCa abgesprochen)
    Antrag mit 6(dafür):0(dagegen):0(enthalten) angenommen.

  • Der aka-Filmclub beantragt für ein Casting den konf-Raum am Mittwoch, den 11. April 2004, von 11-18 Uhr
    Antrag mit 6:0:0 angenommen.

  • Die Grüne Jugend beantragt für die EMAS-Vorbereitung den Beratungsraum am 18.4.2007 ab 20 Uhr
    Antrag mit 6:0:0 angenommen.

  • Der Fakultätsrat der philosophischen Fakultät beantragt für einen Infoabend der an einer Kandidatur für den Fakultätsrat Interessierten den konf-Raum am 25.4.2007 um 20 Uhr

  • sowie für die Vorstellung der FakRats-Kandidatinnen den konf-Raum am 9.5.2007 um 20 Uhr.
    Beide Anträge mit 4:0:2 angenommen.



TOP 3: Finanzanträge



  • Der Vorstand beantragt 500 Euro u-Mittel für die Finanzierung der Klausurhütte am Feldberg. Dies entspricht dem Mietanteil, Verpflegung wurde über Teilnahmebeiträge abgedeckt. (Der Antrag war bereits in letzter nicht beschlussfähiger Konf vorgesehen.)
    Antrag mit 6:0:0 angenommen.


  • Der Vorstand beantragt 30 Euro AStA-Mittel für einen Plakatrahmen als Stellwandersatz für die Mensa Institutsviertel.
    Antrag mit 6:0:0 angenommen.


  • Der Vorstand beantragt 15 Euro AStA-Mittel für die Anschaffung des Buchs "Wernicke, Bultmann (Hrsg.): Netzwerk der Macht - Bertelsmann. Der medial-politische Komplex aus Gütersloh, Marburg 2007"
    Antrag mit 6:0:0 angenommen.


TOP 4: Praktikum: Positionspapier des Personalrates

Lesepause, verschiedene Wortmeldungen:

- teilweise noch zu unkonkret („in der Regel“ nicht länger als drei Monate)

- Richtlinien auch für externe Ausbildungsstätten wären wünschenswert (in Abs. 1)

- Evaluation des Praktikums könnte vorgesehen werden

- Forderung nach grundsätzlich mehr Praktikumsmöglichkeiten?

Stimmungsbild: grundsätzliche Unterstützung einer solchen Initiative mit 6:0:0 angenommen.



TOP 5: Amtszeit des Rektors

Die Amtszeit des demnächst neu zu wählenden Rektors kann vom Universitätsrat auf 6 bis 8 Jahre festgelegt werden (wird im LHG offen gelassen). Wir brauchen eine Positionierung dazu.

Es wird aus verschiedenen Gründen für eine eher kürzere Amtszeit plädiert.

Mehrstufige Abstimmung, letztendlich: 6 Jahre mit 5:1:0 angenommen.



TOP 6: Kopierverhalten im Studierendenhaus

Muss wieder etwas eingeschränkt werden, daher strengere Regeln.



TOP 7: neuer Konf-Termin

vorläufig: Mittwochs, 14.00 Uhr c.t.

nächster Termin damit am Mittwoch, 11. April um 14.00 Uhr

TOP 8: Termine und Sonstiges

Hinweis: Server-Update und EDV-Wartung am Samstag ab 19.00 Uhr: Alle Rechner im EG und 1. OG sind dann an diesem Abend nicht nutzbar.




erstellt von Benny zuletzt verändert: 06.04.2007 09:19
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« November 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: