Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Gremien konf Protokolle SoSe 2006 konf-Protokoll vom 13.07.2006
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

konf-Protokoll vom 13.07.2006

Anwesende: Felix Wittenzellner (Vorstand), Julian Karwarth (FSK), Jan Sailer (Ideologiekritik), Hermann J. Schmeh (Presse), Sarah Schwarzkopf (Finanzen), Benjamin Greschbach (PR), Lukas Schäfer (Vorstand, verspätet ca. 15.30 Uhr)

Tagesordnung:

TOP 0: Rundlauf
TOP 1: Raumanträge

TOP 0: Rundlauf

Finanzen:
O-ReferentInnen gesucht. NachfolgekandidatInnen haben sich in letzter FSK vorgestellt. Aktuell noch Anzeigen fürs Ersti-Info.

Ideologiekritik:
Gut besuchte Veranstaltung zum Thema Iran letzten Mittwoch gehabt. Thema Menschenrechte und Hedge-Fonds für nächsten Mittwoch. Außerdem Artikel fürs u-asta-Info geschrieben.

FSK:
Sehr lange Sitzung, letzte FSK (siehe Protokoll).
Kommissions-, Referats-Neu- und Wiederbesetzungen, sowie Vorstandswahlen stehen an.
KandidatInnen für Kommissionen bisher:
  • IuK: Daniele Frijia
  • Studium und Lehre: Johannes Waldschütz

KandidatInnen für Referate:
  • Presse: Jonatan Cohen, Arne Scheffler
  • Kultur: Rebecca Esenwein

Lob ans Finanzreferat, dass Finanzstand nun wieder klar ist.

PR:
Samstag Layout-Seminar (alle eingeladen, siehe E-Mail dazu). Sonst nichts Neues.
Evtl. gibt es in Zusammenarbeit mit dem Pressereferat ein InDesign/u-asta-Info-Layout-Seminar (Anfang nächstes Semester?)

Presse:
Pressereferent wurde in letzter FSK heftig für den Artikel „feuerteufel“ kritisiert. Die Diskussion dazu wird im nächsten Heft in Form von Gastbeiträgen und Klarstellungen des Pressereferenten fortgeführt. Aus diesem Grund wurde der Redaktionsschluss auf Samstag, 12.00 Uhr verschoben. Meinungen der Fachschaften, ob der Referent das ihm entgegengebrachte Vertrauen damit missbraucht habe, wird es in der nächsten FSK geben.
Ersti-Info steht an, Redaktionsschluss dafür 20. August (Referats- und Fachschaftsvorstellungen, -termine und -logos benötigt). Anmerkung: Auch die nicht besetzten Referate sollten darin vorgestellt werden.

Vorstand:
Rektorgespräch vor der konf (mit SenatorInnen und AStA-Vorstand, auch Herr Volz anwesend):
  • Papier zum 12er-Rat wurde vorgelegt, aber noch nicht besprochen (dies ist für 3. August geplant). In DekanInnen-Runde wurde das Thema wohl auch besprochen.
  • AStA-Wahl besprochen. Zusage, dass mit Herr Zimmermann wegen weiteren Wahlräumen gesprochen wird. Wahlbenachrichtigungen wurden als zu teuer abgelehnt.
Gespräch mit Prorektor Schneider:
  • möglich AStA-Verteiler einzurichten, für den sich Studierende über RZ-myAccount-Login anmelden können (fraglich, ob Mitgliederzahl damit höher, als bei u-VerteilerInnen)
  • Info, dass es dort bereits einige interessante Verteiler (eLearning-News, Campus-Online, etc.) gibt, die von den Studierenden bisher kaum genutzt werden

Nächsten Mittwoch um 15.00 Uhr ist Senatssitzung in Aula. Dabei sind TOP 2: Bericht des Rektors sowie TOP 3: Bericht des AStA-Vorstandes universitätsöffentlich

[Lukas Schäfer kommt]

Gespräch mit Herr Volz:
Nicht-EU Ausländer haben keinen Anspruch auf Studiengebühren-Kredit. Überlegungen, ob Studienstiftungs- und DAAD-Stipendianden befreit werden können. Aus Sicht des Rektorats lässt rechtlicher Rahmen aber kaum Spielraum für solche oder andere Befreiungen. Thema wird rechtlich und politisch weiter verfolgt.

TOP 1: Raumanträge

  • Clemens Weingart et. al. beantragen Beratungsraum bzw. Innenhof (je nach Wetter) für Samstag ab 17.00 Uhr
    Antrag mit 7(dafür):0(dagegen):0(enthalten) angenommen.
  • Felix Wittenzellner beantragt konf-Raum am Mittwoch, den 26. Juli von 18.00 - 19.00 Uhr für Ferienlager-Vorbesprechung
    Antrag mit 6:0:1 angenommen.
  • Julian Karwarth beantragt für Mittwoch, den 19. Juli den Beratungsraum ab 18.00 Uhr für ein Treffen der studentischen Fakultätsratsmitgliedern der Philosophischen Fakultät.
    Antrag mit 7:0:0 angenommen.
  • Lukas Schäfer beantragt konf-Raum bzw. Innenhof (je nach Wetter) für Donnerstag, 20. Juli ab 22.00 Uhr für AK Ente-Veranstaltung. konf-Raum wäre ab 22.30 Uhr frei. Falls im Innenhof stattfindet mit Lautstärke stark aufpassen, damit es keine Beschwerden von AnwohnerInnen gibt.
    Antrag mit 4:0:2 angenommen.

erstellt von hermann zuletzt verändert: 18.07.2006 22:15
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« Juli 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: