Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Inhalte Presse-Infos PMen 2009 22.05.2009: „Rendezvous mit Europa“ – Europapolitisches Speeddating im Mensa-Pavillion am 24. Mai
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

22.05.2009: „Rendezvous mit Europa“ – Europapolitisches Speeddating im Mensa-Pavillion am 24. Mai

Unter dem Motto „Rendezvous mit Europa“ findet am kommenden Sonntag ab 18 Uhr im Pavillon der Mensa Rempartstraße ein europapolitisches Speeddating mit KandidatInnen für die Europawahl am 7. Juni statt.

Nach der erfolgreichen Veranstaltung der Landeszentrale für Politische Bildung zur Kommunalwahl besteht am kommenden Sonntag für interessierte BürgerInnen nun die Möglichkeit sich auch ein Bild von den KandidatInnen und den Programmen aller im Europaparlament vertretenen Parteien zu machen. In einem „Rendezvous mit Europa“ haben sie die Gelegenheit jeweils 10 Minuten mit den Europa-KandidatInnen der Parteien sowie mit dem Politikwissenschaftler Arndt Michael zu sprechen und so einen direkten Vergleich anzustellen. „Wir hoffen durch diese Form des direkten Gesprächs mit den KandidatInnen das Interesse an dem wichtigen Thema Europa zu wecken und so dazu beizutragen, dass möglichst viele Menschen am 07. Juni wählen gehen.“ erläutert Albrecht Vorster, Vorstand des unabhänigen allgemeinen Studierendenausschusses der Universität Freiburg (u-asta), stellvertretend für die OrganisatorInnen die Idee.

Fest zugesagt haben bereits Luisa Boos (SPD), Franziska Brantner (Grüne) sowie Christoph Meves (FDP). Die CDU und die Linke konnten namentlich noch keinen KandidatInnen nennen, werden jedoch vertreten sein um sich den Fragen der BürgerInnen zu stellen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Wir laden Sie als VertreterInnen der Presse herzlich zum „Rendezvous mit Europa“ ein und würden uns freuen, wenn Sie in ihrem Medium über diesen Termin berichten.

Für Rückfragen und O-Töne steht Ihnen Albrecht Vorster (0761/203-2033; vorstand@u-asta.de) sowie Anna Schmid (0171 / 4139004; Schmid-Anna@gmx.de) gerne zur Verfügung.


erstellt von albrecht zuletzt verändert: 22.05.2009 15:36
... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« November 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: