Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Mitmachen Mailinglisten u-newsletter
Navigation
carpe diem
Information
» u-asta-service
   Mo-Fr 11-14
  (Semesterferien:
   Di+Mi 12-15)
Beratungen
» BAföG-Beratung
   nach Vereinbarung
» HIB Job-Beratung
   nicht mehr im u-asta
» Psychologische
   Beratung

   nach Vereinbarung
» Studieren mit
   Kind

   nach Vereinbarung
» Rechts-Beratung
   Di 14-16
   » Anmeldung
Sitzungen
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   dienstags, 18 Uhr
» u-asta-konf
   donnerstag, 12 Uhr
Referate
» Finanzen (Details
   zu Finanzanträgen)

   nach Vereinbarung
» FSK (Fachschaften-
   konferenz)

   nach Vereinbarung
» Lehramt
   dienstags, 17 Uhr
» Presse
   donnerstags, 14 Uhr
» schwulesbi
   montags, 20 Uhr in
   der Rosa Hilfe
» SoH (Studieren
   ohne Hürden)

   nach Vereinbarung
» Gender
   mittwochs, 18 Uhr
» Antifa
   freitags, 14 Uhr
» Umwelt
   nach Vereinbarungr
» HoPo
   diestags, 16 Uhr
Arbeitskreise
» EDV
   nach Vereinbarung
» AK Mensa
   immer am 2. Donnerstag
   im Monat um 16 Uhr
Sonstiges
» Fahrradwerkstatt
   WiSe, mittwochs 16 Uhr
   SoSe, mittwochs 18 Uhr
 
Artikelaktionen

u-newsletter

Eine Ebene höher

aktuelle Ausgabe sowie alle archivierten u-newsletter - Newsletter abonnieren per Mail an newsletter-on@u-asta.de

020. u-newsletter (Juni 2013)

Vollversammlung aller Studierenden im Sommersemester 2013 | u-asta Adé: Die großen u-asta-Abschiedsfeierlichkeiten am 1.Juni 2013 | Erfolge der Arbeit des SoH-Referates – Steter Tropfen hölt den Stein... | SchwuLesBi-Referat stiftet Stolpersteinverlegung für Johannes Böhme in Lahr | Unbekannte*r verschandelt Studierendenhaus | Termine

Mehr...

019. u-newsletter (Februar 2013)

An der Uni/in Freiburg Razzien gegen linke Fotojournalisten Datenschutz im Studialltag: Anwesenheitspflicht als Datenerhebung Verfasste Studierendenschaft-Update Über Nazis reden KuCa bleibt! – für den Erhalt des selbstverwalteten Studierendenhauses an der PH Freiburg Das SchwuLesBi-Referat feierte 15. Geburtstag „Prayers for Bobby“ Landesweit: Das SchwuLesBi-Referat auf Bundesebene Sonstiges/Interessantes: Der Schluck Milch…

Mehr...

018. u-newsletter (Dezember 2012)

An der Uni/in Freiburg • Eindrücke von der Vollversammlung • Hassbrief zur letzten Pink Party des SchwuLesBi-Referates • Vertreibung der Wohnungslosen vom Platz der Alten Synagoge • Auf die Straße für selbstverwaltete Freiräume und gegen Repression und rechte Gewalt • Rechts Überholer: Die Deutschen Burschenschaften Landesweit • Änderung des Polizeigesetzes Sonstiges/Interessantes • Oh du Fröhliche! Eine konsumkritische Betrachtung

Mehr...

017. u-newsletter (Oktober 2012)

An der Uni/in Freiburg: • Wiedereinführung der VS - Termine und Fristen • Die Soziologie sagt: CHE-Ranking? Nein, Danke. • Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie: Gesellschaft macht Geschlecht! - Deutschlandweit: • Uni Münster ohne Arbeiter*innenkinder! Autonomes Referat wird nicht zugelassen • VS mit Austrittsrecht! Erschreckende Hochschulpolitische Entwicklung in Sachsen - Sonstiges/Interessantes: • Uni Freiburg wieder exzellent! Sache des Geschmacks oder des Pegels? • Termine und Wichtiges

Mehr...

016. Newsletter (05. Mai 2012)

Inhaltsverzeichnis: u-asta/Uni: Vollversammlung am kommenden Mittwoch (09.05), Neues Semester, neues Programm – Das SchwuLesBi-Referat im Sommersemester | Freiburg: Abschiebungen aus Freiburg | Baden-Württemberg: „Der lange Marsch durch die Institutionen, weg von den eigenen Prinzipien“ oder „Die Grünen und die Zivilklausel“ | Deutschland: „Danke, eindimensional sind Sie selber!“ – Das Genderreferat über das „Buch“ von Familienministerin Schröder | Weltweit: Studentische Proteste in Mexiko | Termine

Mehr...

015. Newsletter (19. Januar 2012)

Inhaltsverzeichnis: u-asta/Uni: Das Zukunftskonzept der Uni wird begutachtet, Studierende verklagen ihre Alma Mater, Die u-asta Referate werden offen ausgeschrieben | Freiburg: Wohungsverkauf auf Raten | Baden-Württemberg: Studiengebührenabschaffung | Weltweit: Uni-Asyl a.D. | Termine:

Mehr...

014. Newsletter (31.November 2011)

Inhaltsverzeichnis: u-asta/Uni: Affentheater bei der Vollversammlung, Änderung der BA-Rahmenprüfungsordnung | Freiburg: Alkoholverbot durch den Hintereingang | Baden-Württemberg: Die Verfasste Studierendenschaft kommt | Deutschland: Der Bildungsstreik geht in die nächste Runde | Weltweit: Polizeigewalt an der UC Davis (USA) | Termine:

Mehr...

013. Newsletter (28. Oktober 2011)

Inhaltsverzeichnis 1.Aus dem u-asta 1.1.Neue u-asta Vorstände 1.2.Ausschreibung GO Kommission 2.Hochschulpolitisch und Unis 2.1.Baden Württemberg a)Studiengebühren an Kirchlichen Hochschulen 2.2.Deutschland a)Burschen Rechts außen 2.3.Weltweit a)Bildungsproteste in Chile 2.4.In Freiburg a)„Wem gehört die Stadt“ b)fzs Aktionstagen gegen Sexismus und Homophobie 3.Termine

Mehr...

012. Newsletter (3. Mai 2011)

Vortrag zur Volkszählung 2011; Workshop und Tagungsprogramm im Rahmen der bpm-VV; u-asta Kostümball; Stellungnahme des Zwölferrates zur Verwendung der Studiengebühren; Koalitionsvertrag Baden-Württemberg; Wider den Exzellenz-Kult; Verbessern Studiengebühren die Lehre?; Nationale Bolognakonferenz in Berlin; Förderung der Studierenden oder Werbekampagne für die Industrie?; Studierende für Senatskommissionen gesucht; Rektorat handelt gegen Senatsbeschluss

Mehr...

011. Newsletter (13. Januar 2011)

CHE-Tagung; Nicht würfeln. Wählen!; Pullis eingetroffen: "Wir können alles. Außer Bildungspolitik.": Stellenausschreibungen; Akkreditierungsschulung in Freiburg am 22./23. Januar; Protestfeuer; Bundesweite Demo in Karlsruhe am 26. Januar; Gesetzesentwurf zur Wiedereinführung der Verfassten Studierendenschaft; Studiengebühren gehortet; Rückmeldung zum Sommersemester; Repressionen beim Deutsch-Französischen Gipfel; Sitzung u-Newsletter-Redaktion

Mehr...

010. Newsletter (22. Dezember 2010)

CHE-Tagung; Vortragsreihe "Hochschulpolitik aus Parteienperspektive"; Arbeitskreis "Diskussionsmethodik" gegründet; Zeitung des Aktionsbündnis gegen Studiengebühren; Klage gegen Studiengebühren; Am 26. Januar nach Karlsruhe; Protestfeuer im Land; Studierende unter Verdacht: Der Fall Simon Brenner; Großbritannien: Die Proteste gehen weiter; Abitur ohne Wert: Zulassungsbeschränkungen nehmen zu; Verschuldung nach dem Bachelor; Neues von der AntiRepFront; Bildung in der Finanzkrise; Sitzung u-Newsletter-Redaktion

Mehr...

009. Newsletter (1. Dezember 2010)

Workshop-Programm; Meinungs-, Rede- und Versammlungsfreiheit - offene Briefe; Weihnachtsfeier; Repressionen nach der Gleisbesetzung im Zuge des Bildungsstreiks; Privathochschulen; ... und Privatisierung; Das Centrum für Hochschulentstellung; Fachkräftemangel; Masterplatz gesucht: Rückmeldung bei Befreiung von Studiengebühren; Sitzung u-Newsletter-Redaktion

Mehr...

008. Newsletter (27. Oktober 2010)

Aufhebung der ärztlichen Schweigepflicht; AK Photographie gründet sich; Vollversammlung aller Studierender; Studigruppen in Freiburg; "Wer der Reputation erliegt ..."; "Studiere kritisch, konventionslos und kreativ!"; Soziale Ungerechtigkeiten im Hochschulsystem; Studiengebühren in Großbritannien nun nach oben offen; Bachelor-Job - wo?; Arbeitsbelastung von Studierenden; Universitätsrat verfassungswidrig?; Öffentliche Senatssitzung - Entdemokratisierung der Uni?; Bildungsstreik-Plenum der Uni trifft sich wieder; Termine; Castor-Südblockade

Mehr...

002. u-newsletter

vom 29. Juni 2006

Mehr...

001. u-newsletter

vom 6. Juni 2006

Mehr...

... die VS ist da!
Infos zum Modell und den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft.
« März 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
u-bote
die aktuelle Ausgabe:
Spenden
Der u-asta lebt von Spenden!
Für die Abwicklung der Finanzgeschäfte ist der gemeinnützige Verein "Kasse e.V." zuständig; wer also der Studieren-denvertretung etwas Gutes tun möchte, findet die Bankverbindung hier. Wir stellen auch gerne Spendenquittungen aus.
 

Powered by Plone CMS, the Open Source Content Management System

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: